Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 5. November 2008, 16:41

Software::Büro

Sun und IBM starten ODF-Toolkit-Union

Die von Sun und IBM gegründete ODF-Toolkit-Union soll ein Gemeinschaftsprojekt sein, das Werkzeuge und Bibliotheken für die Arbeit mit ODF bereitstellt.

ODF (OpenDocument Format) ist das Dokumentenformat von OpenOffice.org, KOffice und einer Vielzahl von weiteren Programmen. Um die Software, die das Format nutzt, innovativer, vielseitiger und für Unternehmen nützlicher zu machen, haben Sun und IBM nun die ODF-Toolkit-Union gegründet. Diese beginnt mit einem Code-Beitrag von Sun und soll künftig von der Gemeinschaft aller an ODF Interessierten getragen werden.

Der anfängliche Beitrag von Sun besteht in »ODF Validator«, einem Programm, das die Gültigkeit und Korrektheit von ODF-Dokumenten prüft, SDKs für Java und C# und Tools zum Verarbeiten von ODF-Dokumenten mit XSLT, ODF XSLT Runner und ODF XSLT Runner Task. Mit den von diesen Bibliotheken bereitgestellten Schnittstellen können Programme geschrieben werden, die ODF-Dokumente lesen, speichern und verarbeiten.

Die Projekte des ODF-Toolkits werden im Versionsverwaltungssystem Mercurial gehalten. Das Toolkit ist auf Kenai, dem neuen Projekt-Hostingdienst von Sun, beheimatet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung