Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 11. November 2008, 17:02

Software::Desktop

OpenSync 0.38

Das Projekt OpenSync ist mit Version 0.38 wieder ein Stück auf dem Weg zur stabilen Version 0.40 weitergekommen.

Das Projekt, das im August das erste Lebenszeichen seit etlichen Monaten von sich gegeben hatte, hinkt zwar seinem Zeitplan zu Version 0.40 hinterher, doch wurden Fortschritte erzielt. Die Programmierschnittstelle soll nun fast auf dem Stand der geplanten Version 0.40 sein, und daher ergeht der Aufruf an alle Entwickler, ihre Plugins auf die neue Version zu portieren. Einige Plugins, darunter file-sync, syncml, google-calendar, tomboy-sync und opie-sync, wurden bereits portiert.

Die Änderungen in OpenSync 0.38 sind im Detail in den Release Notes zu finden. Der Download ist von der Projektseite möglich. Die Entwickler raten zur Zeit davon ab, diese Versionen in Distributionen aufzunehmen. Sie richtet sich nur an Tester und Entwickler. Doch je mehr Benutzer die Version testen, desto eher kann das Projekt die stabile Version erreichen.

OpenSync ist ein Framework zum Abgleich von PIM-Daten (Kontakte, Adrressen, Aufgaben und Notizen) zwischen verschiedenen Plugin-basierten Backends. Als Backends werden zum Beispiel Kontact, Evolution, Sunbird, Google Calendar, SyncML, IRMC, Moto, GPE, Opie, Gnokii, LDAP, Java-Enterprise-System-Calendar und Synce unterstützt. OpenSync ist der Nachfolger von Multisync.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: Hoffnung? (Gerhard, Do, 13. November 2008)
Re[3]: kontact == akonadi (?) (damada, Mi, 12. November 2008)
Re[3]: Hoffnung? (Laberman, Di, 11. November 2008)
Re[2]: kontact == akonadi (?) (razorfang, Di, 11. November 2008)
Re[2]: Hoffnung? (gerhard, Di, 11. November 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung