Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 14. November 2008, 12:25

Software::Distributionen::Debian

screenshots.debian.net startet

Mit einem neuen Service wollen die Debian-Entwickler allen Anwendern auch eine visuelle Vorstellung ihrer Applikationen anbieten.

Wie der Debian-Entwickler Christoph Haas auf der Debian-Liste bekannt gab, richtet sich der neue Service an Anwender, die bereits vor der Installation einen visuellen Überblick über eine Applikation erhalten wollen. In einer Galerie sammeln die Entwickler deshalb Bildschirmfotos von Applikationen. Beteiligen kann sich an dem neuen Service jeder. Die mitgeteilten Applikationsbilder werden allerdings erst nach einer Freischaltung durch die Administratoren sichtbar.

Die Grundlage des neuen Service bildet die Software Debshots. Denkbar ist auch, dass die Galerie zu einem späteren Zeitpunkt bei der Installation einer Applikation angezeigt wird. Dazu hat Haas die Struktur des Systems für weitere Entwicklungen bereits vorgesehen.

Die Idee einer Galerie für Applikationen ist indes nicht neu. Bereits in der Vergangenheit haben diverse Entwickler den Wunsch geäußert, visuell den Anwendern die zu installierenden Applikationen anzuzeigen. Derzeit finden sich auf der Adresse screenshots.debian.net allerdings erst knapp 360 Abbildungen. Bis alle Applikationen mit einem Screenshot versehen werden, kann es noch ein wenig dauern. Debian liefert über 20.000 Pakete in der aktuellen Version der Distribution mit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung