Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 20. November 2008, 12:26

Software::Distributionen

Yellow Dog 6.1 freigegeben

Der Linux-Distributor Fixstars Solutions hat die neue Version 6.1 von Yellow Dog Linux für Apple PowerPC, Sony PS3, PowerStation und IBM System P herausgegeben.

Das ursprünglich von Terra Soft Solutions entwickelte Produkt wird nach dem Kauf durch das japanische Unternehmen »Fixstars Solutions« nun erstmals von dem neuen Eigentümer in einer aktuellen Version veröffentlicht. Während frühere Versionen von Yellow Dog Linux Fedora als Basis hatten, beruht Yellow Dog bereits seit der letzten Hauptversion auf dem Klon von Red Hat Enterprise Linux »CentOS 5«. Dadurch wollte Yellow Dog Linux Unternehmensqualität für Heimanwender veröffentlichen.

Auch Fixstars Solutions setzt auf den neuen Unterbau des Produktes auf und bringt mit dem Kernel 2.6.27 ein weitgehend aktualisiertes System, das nicht nur um neue Applikationsversionen erweitert wurde, sondern auch zusätzliche Funktionen aufweist. So wurde das Tool zur automatischen Konfiguration von Wireless massiv umgebaut. Darüber hinaus stellt der Hersteller erstmals die neue ps3vram-Funktionalität vor, die es Anwendern erlaubt, das Playstation3-Video-RAM als Swap- oder Ramdisk zu nutzen. Ferner wird das Produkt mit Cell Superscalar (CellSs) des Barcelona Supercomputing Centers ausgeliefert.

Zu den aktualisierten Applikationen gehören OpenOffice.org, das nun in der Version 2.3 vorliegt und in Kürze mittels eines Online-Updates auf die Version 3.0 gebracht werden soll, Firefox 3.0 und der X Server 1.4.999 mit xrandr 1.2.2. Für Entwickler liefert das Unternehmen Cell SDK 3.1 und GCC 4.1.2 mit.

Yellow Dog 6.1 unterstützt Sonys PS3, Apples PowerPC G4 und G5, YDL PowerStation und IBMs System p (JS2x, 510, 520, 540). Die Distribution kann im Online-Shop von TerraSoft erworben werden. Sie wird drei Jahre lang mit Updates unterstützt. Der Hersteller bietet darüber hinaus Unternehmens-Support an. Frei zugängliche Images der Distribution sollen nach Angaben des Herstellers in einem Monat verfügbar sein.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung