Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 3. Dezember 2008, 10:51

Software::Multimedia

Songbird 1.0 ist fertig

Die Pioneers of the Inevitable haben Songbird, einen Audioplayer mit vielen integrierten Diensten und hunderten Add-ons, in Version 1.0 freigegeben.

Songbird 1.0 setzt GStreamer als Media-Playback-System ein, womit das Programm performanter und zuverlässiger werden sowie besser für Anforderungen der Zukunft gerüstet sein soll. Die Entwickler spendierten dem Vogel viele neue Features, darunter ein verbessertes MashTape, welches optional Informationen, Bilder und Videos von Seiten wie flickr.com, Youtube oder last.fm anzeigt, während ein Song abgespielt wird. Dank überarbeiteter und ergänzter Tastenkürzel können sich Poweruser schneller durch das Programm hangeln. Ein neuer Update-Mechanismus installiert auf Wunsch alle empfohlenen Add-ons und eine simple Column-Headings-Funktion erlaubt es Anwendern, Informationen wie Album oder Künstler in der Playlist per Klick ein- und auszublenden. Songbird 1.0 verfügt über intelligente Wiedergabelisten, welche sich verschachteln lassen.

Die Performance des Mediaplayers wurde von den Entwicklern stark verbessert. Die Suche in kleinen Bibliotheken soll zehnmal, in großen sogar tausendmal schneller gehen. Er geht sparsamer mit dem Hauptspeicher um, liest Audiodateien schneller ein und startet schneller. Die CPU braucht beim Scrollen weniger Leistung und das Sortieren soll drei- bis viermal geschwinder ablaufen. Die Datenbank wurde optimiert und kommt mit 60% des bisher benötigten Speicherplatzes aus.

Songbird ist ein Hybridprogramm, bestehend aus Audioplayer und Browser. Letzterer gestattet es, während des Abspielens zu surfen, ohne separat einen Browser starten zu müssen. Die Anwendung kann auf verschiedene Dienste, beispielsweise SHOUTcast Radio, mashTape, Last.fm und songkick, zurückgreifen. Das Programm kann, abhängig vom Betriebssystem, Dateien in den Formaten MP3, FLAC, Vorbis (alle), WMA, WMA DRM (Windows) sowie AAC und Fairplay (Windows, Mac) abspielen.

Songbird 1.0 für Linux bringt alle nötigen Abhängigkeiten mit, so dass ein nachträgliches Installieren selbiger hinfällig ist. Songbird 1.0 kann von der Projektwebseite heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung