Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 7. Dezember 2008, 22:23

Software::Distributionen::Fedora

Pro-Linux: Vorstellung von Fedora 10

Pro-Linux präsentiert Ihnen heute eine Vorstellung der Linux-Distribution Fedora in der neuen Version 10 mit Schwerpunkt auf den Neuerungen.

Fedora 10 ist Ende November 2008 erschienen und wartet mit einer Vielzahl von neuen Funktionen auf. Der heutige Artikel versucht einen Eindruck von der Distribution mit Schwerpunkt auf den Neuerungen zu geben.

Ob neue Versionen von GNOME, KDE, anderen Window Managern und den üblichen Desktop-Anwendungen - Fedora 10 »Cambridge« hat sie selbstverständlich alle. Dazu kommen zahllose Neuerungen aus dem gesamten Open-Source-Umfeld, nicht wenige direkt unter dem Dach von Fedora entwickelt, die man gar nicht alle aufzählen kann. Auch der Kernel und natürlich die mittlerweile nicht mehr zählbaren Treiber sind in Fedora so neu wie nur möglich.

Das alles in eine leicht zu installierende und konsistente Distribution zu packen, verdient schon einigen Respekt. Leider ist auch bei Fedora nicht immer alles so rosig, wie es zunächst den Anschein hat. Nach einer problemlosen Installation gab es im Betrieb noch so einiges zu beanstanden. Lesen Sie im heutigen Artikel »Fedora 10 - Die zehnte Fedora-Ausgabe vorgestellt«, was dem Autor hjb die Laune verdarb. Ungeachtet der Errungenschaften von Fedora hat dieses Mal nach Ansicht des Autors die Qualitätssicherung eher wenig bis gar nicht stattgefunden. Nach der offiziellen Freigabe Dutzende von Paketupdates nachzureichen, stellt sicher auch nicht gerade das Optimum dar.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung