Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 11. Dezember 2008, 13:12

Software::Kommunikation

Mozillas Sicherheitschefin geht

Window Snyder, Sicherheitschefin des Mozilla-Projektes, wird sich zum Jahresende neuen Aufgaben widmen und Mozilla verlassen.

Window Snyder trat erst im September 2006 die Funktion der Sicherheitschefin an. Zuvor arbeitete die Managerin bei Microsoft. Wie das Projekt damals verkündete, sollte Snyder dem Team helfen, Langzeitstrategien zu entwickeln, um Mozilla sicherer zu machen. Laut Aussage von Mike Schroepfer befürworte Snyder eine offene und transparente Sicherheitspraxis - eine Praxis, an die Mozilla glaubt.

Über zwei Jahre nach ihrem Antritt wird Snyder nun das Projekt zum Jahresende verlassen. Wie die Managerin im Blog von Mozilla schreibt, will sie sich neuen Aufgaben widmen, die sie »schon immer machen wollte«. Über die Gründe des Wechsels gab Snyder keine Auskunft. Laut einer Meldung von SearchSecurity soll die Entscheidung allerdings mit der Gründung eines neuen Sicherheitsunternehmens in Zusammenhang stehen.

Bis zur Ernennung eines Nachfolgers soll das Mozilla-Sicherheitsblog von Johnathan Nightingale, Lucas Adamski, Brandon Sterne und Mike Shaver betreut werden. Wer die Position des Sicherheitschefs besetzt, und ob sie überhaupt beibehalten wird, steht noch nicht fest. Snyder war bis dato die erste und einzige Sicherheitschefin des Projektes.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 14 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: ;-) (Oo.blub.oO, Mo, 15. Dezember 2008)
Re[3]: ;-) (bliff, Sa, 13. Dezember 2008)
Re[2]: ;-) (Daniel, Fr, 12. Dezember 2008)
Re[2]: ;-) (Anonymous, Fr, 12. Dezember 2008)
Re[2]: ;-) (sys64738, Fr, 12. Dezember 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung