Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 14. Dezember 2008, 18:06

Gemeinschaft::Konferenzen

DebConf 2009 in Spanien

Die zehnte Debian-Entwicklerkonferenz DebConf9 wird vom 23. bis 30. Juli 2009 in der spanischen Provinz Extremadura stattfinden.

Die Veranstalter der seit dem Jahr 2000 jährlich stattfindenden Konferenz wollen im Januar 2009 einen Call for Papers herausgeben und die Online-Registrierung freischalten. In erster Linie sind die Debian-Entwickler und Unterstützer des Projekts eingeladen, eine volle Woche lang Vorträge zu technischen, sozialen und die Richtlinien betreffenden Themen anzuhören oder bei einem persönlichen Treffen ihre Zusammenarbeit zu intensivieren.

Veranstaltungsort ist das Complejo Cultural San Francisco in Cáceres in der spanischen Provinz Extremadura. Cáceres wurde von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen. Die Regierung der Extremadura ist, wie schon öfter auf Pro-Linux berichtet, ein großer Anwender und Förderer von freier Software. So wird die Regierung für viele Teilnehmer die Anreise und die Unterkunft finanzieren.

Der Konferenz werden Enwickler-Arbeitstreffen vorausgehen. Vom 16. bis 22. Juli können sich die Entwickler treffen, um in Gruppen an Debian-Projekten zu arbeiten. Während der DebConf9 soll am 25. Juli der DebianDay stattfinden. DebianDay ist eine eintägige Konferenz, die sich an die Debian-Anwender richtet, sowie an alle, die mehr über freie Software erfahren wollen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 7 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: Also noch vor dem Lenny Release ;9 (vinic, Mo, 15. Dezember 2008)
Re[3]: Also noch vor dem Lenny Release ;9 (glasen, Mo, 15. Dezember 2008)
Mit Lenny keine Probleme! (Jörg, So, 14. Dezember 2008)
Re[3]: Also noch vor dem Lenny Release ;9 (ken, So, 14. Dezember 2008)
Re[2]: Also noch vor dem Lenny Release ;9 (Jerry, So, 14. Dezember 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung