Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. Dezember 2008, 12:20

Software::Entwicklung

Sun stellt 64Bit-Java für Webbrowser vor

Im Zuge der Veröffentlichung von Java SE 6 Update 12 hat Sun auch die erste Version eines 64-Bit-Plugins für Browser unter Linux und Windows freigegeben.

Bis dato lieferte Sun lediglich eine 32-Bit-Version, auch wenn sich in der Linux-Gemeinschaft 64-Bit-Systeme zunehmender Beliebtheit erfreuen. Wie bei Flash war auch hier das Fehlen einer 64-Bit-Variante der Applikation für viele Anwender ein Problem, weshalb sie ihre Plattform nicht gewechselt haben. Nachdem Adobe bereits vor einem Monat eine erste Version von Flash für 64-Bit-Systeme vorgestellt hatte, zieht nun auch Sun nach und gibt im Zuge einer Freigabe von Java SE 6 Update 12 eine erste Version des Java-Plugins für die zeitgemäße Plattform frei.

Sun hatte bereits vor drei Jahren den Anwendern versprochen, auch die 64-Bit-Plattform unterstützen zu wollen. Ende Oktober dieses Jahres kündigte der Hersteller schlussendlich die Arbeit an einem 64-Bit-Plugin und eine baldige Freigabe an.

Die neue Version des Java-Plugins unterstützt unter Linux offiziell Firefox 3 in einer 64-Bit-Version. Solaris wird im Moment noch nicht bedient. Sun erklärt dies mit der Tatsache, dass es noch keinen geeignete Portierung von Firefox 3 für Solaris gebe. Das Paket kann ab sofort von der Seite des Unternehmens heruntergeladen werden. Für Diskussionen, Anregungen und Probleme steht zudem allen Anwendern ein Forum auf java.net zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung