Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 19. Dezember 2008, 10:47

Unternehmen

Ted Ts'o wird CTO der Linux Foundation

Ted Ts'o wird der Nachfolger von Markus Rex als Technologiechef (CTO) der Linux Foundation.

Ted Ts'o war bisher als »Fellow« bei der Linux Foundation, wo er weitgehende Freiheiten für die Arbeit am Linux-Kernel genießt. Die Foundation finanziert vier weitere Fellows, namentlich Linus Torvalds, Steve Hemminger, Andrew Morton und Andrew Tridgell.

Ts'o gilt als erster nordamerikanischer Kernel-Entwickler und als einer der größten Kenner des Kernels. Er war maßgeblich an der Entwicklung des neuen Dateisystems ext4 und seines Vorgängers ext3 beteiligt. Er war auch einer der Initiatoren der Linux Standard Base, der Free Standards Group, die sich später mit den Open Source Development Labs zur Linux Foundation vereinigte, und ist Gründer und Vorsitzender des jährlichen Linux Kernel Developers' Summit.

Nun wird Ts'o Markus Rex als Technologiechef (CTO) ersetzen, da Rex zu Novell zurückkehrt, um dort seine Manager-Tätigkeit als Vizepräsident wieder aufzunehmen. Als CTO soll sich Ts'o um alle technischen Initiativen der Linux Foundation kümmern, darunter die Linux Standard Base und andere Arbeitsgruppen wie OpenPrinting. Er wird zudem der erste Ansprechpartner in technischen Fragen für Mitglieder der Linux Foundation und des Technical Advisory Boards, das die Kernel-Entwickler repräsentiert, sein.

Er glaube an die Stärke der Zusammenarbeit einer großen Zahl von Entwicklern und die Arbeit, die von einer großen Gemeinschaft von Entwicklern, Anwendern und Industrie-Mitgliedern geleistet werden kann, gab der künftige CTO zu Protokoll. Diese Stärke will er nutzen, um konkrete Meilensteine für die LSB und Linux allgemein im nächsten Jahr zu erreichen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Ts'o (Feuerfrei, Sa, 20. Dezember 2008)
Re: Ts'o (mir, Fr, 19. Dezember 2008)
Re: Ts'o (kartoffel200, Fr, 19. Dezember 2008)
Ts'o (gerd, Fr, 19. Dezember 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung