Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 9. Januar 2009, 09:32

Software::Desktop::Gnome

GNOME 2.25.4 erschienen

Der Entwicklungszyklus zu GNOME 2.26 wurde mit GNOME 2.25.4 fortgesetzt, das Detailverbesserungen und mehr Robustheit bringt.

Version 2.25.4 bietet Entwicklern einen Zwischenstand für ihre Arbeit und sollte von normalen Anwendern nicht eingesetzt werden. Die generalüberholte GUI-Entwicklungsumgebung Glade ist jetzt in Version 3.5.5 mit dabei, in der einige Fehler korrigiert und kleinere Änderungen vorgenommen wurden.

Das Videotelefonie-Programm ekiga wurde in Version 3.1.0 aufgenommen. Es unterstützt jetzt die Audio-Codecs G.722 und CELT. SIP-Dialoginfo-Benachrichtigungen können nun angezeigt werden und das Adressbuch unterstützt LDAP besser. An der Möglichkeit, via GStreamer Audio- und Videoaufzeichnungen zu machen, wird neben einigen anderen Dingen noch gearbeitet.

Das Programm evince zum Ansehen von Dokumenten erhielt Verbesserungen der Benutzbarkeit und speichert die vom Benutzer für eine Seite definierten Optionen. Im Modul gnome-games wurde begonnen, das Spiel Gnometris mit der Bibliothek Clutter zu rendern, was jedoch noch nicht stabil ist. Der Window-Manager Metacity erhielt die Fähigkeit zurück, Screenshots zu machen, und einige andere Verbesserungen. Der Großteil der dokumentierten Änderungen besteht jedoch aus Korrekturen und Übersetzungen.

Der Quellcode von GNOME 2.25.4 steht auf den Download-Servern des Projektes für die fünf Untereinheiten Platform, Desktop, Admin, Bindings und Devtools bereit. Zum Compilieren kann man jhbuild verwenden.

Der Zeitplan der GNOME-Veröffentlichungen steht bereits bis zum April. Eine weitere Entwicklerversionen soll es am 21. Januar geben. Am 4. und 18. Februar sollen Betaversionen herausgegeben werden. GNOME 2.26 soll am 18. März erscheinen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 27 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Metacity ... (Christopher Bratusek, So, 11. Januar 2009)
Re[5]: Danke (Heinrich L, Sa, 10. Januar 2009)
Re[4]: Danke (barebone, Fr, 9. Januar 2009)
Metacity ... (allo, Fr, 9. Januar 2009)
Re: Keine Trollkommentare diesmal (prolltroll, Fr, 9. Januar 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung