Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 15. Januar 2009, 12:38

Software::Entwicklung

Mono 2.2 freigegeben

Novell hat Version 2.2 von Mono zum Download bereitgestellt, die neben vielen anderen Verbesserungen und Optimierungen auch eine interaktive Shell für C# bringt.

Neu in Mono 2.2 ist eine Code-Generierungs-Engine, die statt auf die ehemals Baum-basierte Lösung nun auf die IL-Engine aufsetzt. Für den Anwender soll sich der Wechsel in einer gesteigerten Geschwindigkeit bemerkbar machen. Darüber hinaus beinhaltet Mono 2.2 eine neue PerformanceCounters-Implementierung, die es Anwendern ermöglichen soll, die Laufzeitumgebung zu überwachen. Ein neues Tool unter dem Namen »mperfmon« ermöglicht es, die System-Geschwindigkeit zu überwachen.

Eine weitere Neuerung der aktuellen Version von Mono stellt eine interaktive Shell für C# unter dem Namen »csharp« dar. Unter anderem unterstützt csharp die Möglichkeit, sich in einen laufenden Prozess einzuklinken, was den Entwicklern die Möglichkeit gibt, laufende Anwendungen zu debuggen. Ferner geben neue Bibliotheken Entwicklern die Möglichkeit, den C#-Compiler in die eigenen Anwendungen einzubetten. Damit soll es nun möglich sein, C#-Scripte dynamisch zu laden.

Weitere Neuerungen erfuhr der regex-Interpreter. Der regex-to-CIL-Compiler wurde massiv überarbeitet und soll nun schneller sein. Ferner haben die Entwickler einen Handler für ASP.NET 3.5 SP1 implementiert und nach eigenen Angaben fast 200 Fehler behoben. Eine Liste aller Änderungen finden Interessenten im Changelog von Mono 2.2.

Mono ist ein ehemals von Ximian initiiertes Projekt, das eine freie Implementierung von Microsoft.NET zum Ziel hat. Nachdem das Unternehmen von Novell übernommen wurde, wechselten die Entwickler auch ihren Arbeitgeber, so dass die Entwicklung der aktuellen Version überwiegend von Novell vorangetrieben wird. Die Laufzeitumgebung funktioniert auf vielen Plattformen. Auch die Abdeckung der.NET-Features ist ziemlich umfassend, auch wenn die Mono-Versionen nicht mit dem aktuellen Stand der.NET-Entwicklung mithalten können.

Die aktuelle Version kann ab sofort vom Server des Projektes im Quellcode oder als Binärpakete für diverse Distributionen sowie weitere Betriebssysteme heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 38 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung