Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 22. Januar 2009, 21:30

Software::Desktop::Gnome

GNOME 2.25.5 erschienen

Eine weitere Testversion im Entwicklungszyklus zu GNOME 2.26, GNOME 2.25.5, steht zum Herunterladen und Testen bereit.

Die Änderungen der aktuellen Version konzentrieren sich überwiegend auf die Stabilisierung des Systems und der Komplettierung aller Übersetzungen. Kaum eine Komponente der Umgebung wurde nicht von Fehlern bereinigt. Die meiste Pflege erfuhr die E-Mail-Komponente Evolution.

Doch nicht nur Fehlerkorrekturen standen auf dem Plan der Entwickler. Auch neue Funktionen wurden in zahlreiche Applikationen implementiert. So unterstützt gedit nun eine Vollbild-Ansicht und beinhaltet einen neuen Konfigurationsdialog für die Python-Konsole. Darüber hinaus werden alle Plugins beim Öffnen des Konfigurationsdialogs neu eingelesen.

Die Gnome-Applets-Komponente wurde weiter von Abhängigkeiten zu libgnome und libgnomeui befreit, auch wenn die Arbeit nach Angaben der Entwickler noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Weitere Neuerungen erfuhren die in GNOME vorhandenen Spiele wie Aisleriot. Gnome-media weist nun ein neues Sound-Thema auf. Darüber hinaus wurde die Auswahl der Themen weiter vereinfacht und die Geschwindigkeit von Nautilus verbessert. Alle Änderungen sind in den Changelogs zu finden.

GNOME 2.26 wird aller Voraussicht nach am 18. März in einer stabilen Version veröffentlicht werden. Bis dahin wollen die Entwickler noch insgesamt zwei Betaversionen und einen Release-Kandidaten herausgeben. Die erste Betaversion wird bereits Anfang des kommenden Monats erwartet.

Der Quellcode von GNOME 2.25.5 steht auf den Download-Servern des Projektes für die fünf Untereinheiten Untereinheiten Platform, Desktop, Admin, Bindings und Devtools zum Download bereit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung