Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 29. Januar 2009, 11:44

Software::Desktop::Xfce

Erster Xfce 4.6-Veröffentlichungskandidat erschienen

Das Xfce-Team hat den ersten Veröffentlichungskandidaten der leichtgewichtigen Desktop-Umgebung Xfce 4.6 freigegeben.

Xfce 4.6 rc1 enthält laut Aussagen der Entwickler bereits jetzt keine bekannten ernsten Fehler mehr.

Xfce 4.6 rc1 (Capybara) ist das erste Xfce, welches grafische Installer für einzelne Komponenten und Goodies mitbringt. Zu den Goodies zählen die Entwickler beispielsweise einen Taskmanager, ein Wörterbuch, das Disk Performance Plugin, einen Sreenshooter oder das Notes Plugin.

Die kommende Xfce-Version wird das sehr flexible Konfigurationssystem xfconf enthalten, welches den Platz des bekannten zentralen MCS-Systems einnimmt. Xfce 4.6 wird sich sowohl mittels des grafischen Frontends xfce4-settings als auch via xfconf-query über die Kommandozeile konfigurieren lassen.

Zu den weiteren in Xfce 4.6 enthaltenen Neuerungen zählen der auf GStreamer basierende Lautstärkeregler xfce4-mixer, eine in xfwm4 integrierte Kill-Funktion für abgestürzte Programme und eine verbesserte Kalenderanwendung Orage.

Xfce 4.6 rc1 kann von der Downloadseite des Projekts heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung