Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 3. März 2000, 08:47

Software::Distributionen::OpenSuse

SuSE und Caldera gehen an die Börse

Die seit einiger Zeit kursierenden Gerüchte, dass der Distributor SuSE an die Börse gehen will, wurden nun offiziell bestätigt.

Unterdessen gab auch Caldera bekannt, dass ein Börsengang geplant sei. Es sollen 5 Millionen Aktien zu je etwa 7 bis 9 Dollar ausgegeben werden. Damit will Caldera etwa 41 Millionen Dollar einfahren. Der IPO ist für den 13. März geplant.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung