Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 18. Februar 2009, 09:48

Software::Distributionen::OpenSuse

»openSUSE 11.1 - VorKon« erschienen

Der Millin-Verlag hat seine »VorKon«-Version von openSUSE Linux 11.1 veröffentlicht, die das neue Paketinformationssystem »YiPI« mitbringt.

Millin-Verlag

»openSUSE 11.1 - VorKon« kommt als DVD auf den Markt, die neben dem vollständigen Umfang der deutschsprachigen Download-Version von openSUSE 11.1 (6 GB) auch die für verschiedene Hardware benötigten proprietären Treiber, 2 GB an Zusatz-Software und Informationsmaterial mit einer Installationsanleitung enthält. Die größte Neuerung dieser Ausgabe ist das Paketinformationssystem YiPI. Es soll den Benutzern umfassende Auskunft über die verfügbaren Pakete geben, aber auch die Suche nach Programmen für spezifische Aufgaben erleichtern. Es beantwortet unter anderem die Fragen, was sich hinter einem gegebenen Paketnamen verbirgt, welches Programm für eine Aufgabe das beste ist, wie man wichtige Optionen einstellt, wie das Programm aussieht, und wo man programmspezifische Dokumentation und Hilfe findet.

YiPI (Yet another interactive Package Information) enthält Informationsseiten zu allen der mehr als 7.500 auf der DVD enthaltenen Programme, die sowohl alphabetisch als auch nach Themengruppen geordnet sind. Dabei greift das System auf die Programm-Homepage und Wikipedia-Einträge zurück. Von der Informationsseite aus ist auch gleich die Ein-Klick-Installation des Pakets möglich. Eine Beispielseite soll die Funktion demonstrieren.

Zu den mitgelieferten Treibern gehören die proprietären Treiber für NVIDIA-Grafikkarten ebenso wie ein exklusiver Vorkonfigurator für den FRITZ! WLAN USB-Stick, NDISWrapper und ein wpa_gui-VorKonfigurator. Die zusätzlich mitgelieferte proprietäre Software besteht aus Adobe Reader 8.1.3, Adobe ICC-Profilen, Adobe Flash Player 9, Java JRE, Moneyplex 2009, LinDVD (Demoversion), RealPlayer sowie Vollversionen von SoftMaker Office 2006 (Planmaker und Textmaker).

Zusätzlich wurden einige vorkonfigurierte Anwendungen hinzugefügt, die man nach Angaben des Verlags sofort nutzen kann, ohne zuvor langwierige Konfigurationsarbeiten und Anpassungen vornehmen zu müssen. Dies sind im Einzelnen FlightGear inkl. 700 MB Scenery-Dateien von Europa, Joomla, MediaWiki, Moodle, Nvu (deutsch), ODBC für OpenOffice.org, Typo3, Qps, NX und kNX. Außerdem ist eine automatische Einrichtung von Plugins für Firefox vorhanden.

Eine exklusive Zugabe ist der Workshop zur effektiven Nutzung von CinePaint und HDR-Tools für das Farbmanagementsystem mit 16bit-Farbbearbeitung und ICC-Profilen. Ein weiterer Workshop behandelt die Arbeit mit der ODBC-Schnittstelle für OpenOffice.org. Eine Auswahl der Top-Pakete von Packman und aus dem OpenSUSE-Build-Service sowie 750 MB Dokumentationsmaterial runden die DVD ab.

»openSUSE 11.1 - VorKon« enthält nur die 32-Bit-x86-Version der Distribution. Support ist vom Verlag nicht erhältlich. Die DVD kostet 19,95 EUR. Eine Leseprobe ist verfügbar.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung