Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: CreepSmash - freie Mehrspieler-Variante des Spiels Tower Defense

41 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von oO am Do, 19. Februar 2009 um 17:35 #
Das ist doch keine eigene Idee, das gibt es schon ewig in diversen Warcraftmaps.
  • 0
    Von radaubruder am Do, 19. Februar 2009 um 17:39 #
    Du hättest den Artikel ja wenigstens mal überfliegen können. tztz
    • 0
      Von PolitikerNEU am Do, 19. Februar 2009 um 18:18 #
      Naja, im Artikel steht etwas von "neue Ideen" - und genau die gibt es ja kaum, wenn man bedenkt, dass in zahlreichen WC3-Maps Creeps auch von Mitspielern geschickt werden (und sich dadurch das Einkommen erhöht) und man Türme bauen muss.
      • 0
        Von CreepSmash am Do, 19. Februar 2009 um 18:20 #
        daher kommt ja eben die idee... aber das sind nur mods :)
        • 0
          Von ### am Fr, 20. Februar 2009 um 16:55 #
          Mods, die aber besser sind als das Original
          • 0
            Von g4b am Fr, 20. Februar 2009 um 17:46 #
            Also, ein "original Tower Defense" heisst Rampart und war Arcade, am PC war "Tower Defense" immer schon eine spiel- bzw. mapping idee, egal in welchem Spiel realisiert. Da find ichs schwer über "das original" zu reden.

            Ausserdem ist es ja auch in WC3 kein MOD in dem Sinne sondern eine Custom Map Praxis, bzw. ein Spielprinzip, Genre, welches stark an Survival Modi aller Art erinnert.

    0
    Von contex am Fr, 20. Februar 2009 um 10:47 #
    Hier die Offizielle Antwort von CreepSmash.de zum Thema.


    Hallo CS User,
    Da es mit der Map HELL einige Irrtümer gab. Einige User in der Map ein Hakenkreuz erkannt haben, werden wir die Map in der nächsten Version rausnehmen.

    Wir entschuldigen uns bei den Usern die sich durch die Map beleidigt gefühlt haben, es war nie unsere Absicht so was in der Richtung zu erstellen. Wenn man so eine Map erstellt, wird sie in Teilstücken gezeichnet. So das man nicht sofort drauf schließen konnte was es im Ganzen darstellen könnte.

    Gruß
    Contex

    http://www.creepsmash.de/topics/loschung-der-map-hell/

0
Von contex am Do, 19. Februar 2009 um 17:43 #
Danke für den Beitrag.
Ich wünsche allen Usern von pro-linux viel Spaß beim Zocken.

Man kann sich übrigens auch ohne e-Mail anmelden.

Gruß
Contex.

0
Von alonym am Do, 19. Februar 2009 um 17:52 #
Habe das Spiel ursprünglich programmiert. Auf sf.net gibts noch die "alte" Version. Haben die Jungs von creepsmash.de den Sourcecode jetzt eigentlich zum Download angeboten oder wollen die immer noch gefragt werden?
Wie dem auch sei, war ein nettes Projekt ;)
0
Von digitalSeb am Do, 19. Februar 2009 um 17:54 #
Sieht da noch jemand ein Hakenkreut in dem Screenshot?
  • 0
    Von phnord am Do, 19. Februar 2009 um 18:00 #
    Und hat dein [ersatzlos gestrichen da zu vulgär] keinen Platz für Hakenkreuze, dessen Bedeutung zwischen '33 und '45 nur neu erfunden wurde und eigentlich ein uraltes Symbol in der menschlichen Geschichte ist (Swastika)?
    (Sorry.)

    Antwort auf deine Frage: Ja, ist ein Hakenkreuz.

    • 0
      Von digitalSeb am Do, 19. Februar 2009 um 18:03 #
      Danke aber das war mir bewußt... dem Levelgestalter denn auch?
      Ich wußte das es ein Fehler war hier zu posten....
      • 0
        Von CreepSmash am Do, 19. Februar 2009 um 18:05 #
        also ich hab schon sehr sehr viel phantasie gebraucht sowas da drin zu sehen...
        • 0
          Von mh am Do, 19. Februar 2009 um 19:36 #
          Ich seh's nicht, klärt mich auf..
          • 0
            Von komsomolze am So, 22. Februar 2009 um 12:06 #
            Andere Beispiele
            http://de.wikipedia.org/wiki/Hakenkreuz

            Das Problem mit dem swastika ist, das eigentlich jede rechteckig-symmetrische Form "irgendwie" zu einem Hakenkreuz gedeutet werden kann.

            Und Rechte spielen auch mit diesen nicht direkt sichtbaren Formen,
            denn unbewußt werden sie dennoch wargenommen.

            Ein Nachfragen bei den Entwicklern war also angebracht.

        0
        Von phnord am Do, 19. Februar 2009 um 18:12 #
        Oh man,...

        irgendjemandem auf Grund diese Leveldesigns eine bestimmte Gesinnung zu unterstellen, zeugt meiner Meinung nach schon von bedeutender Kurzsichtigkeit. Oder wolltest du nur lustig sein?

    0
    Von Alan Smithee am Do, 19. Februar 2009 um 18:11 #
    es gibt auch immer wieder leute die irgendwo etwas sehen wollen was garnicht existiert. glaubst du auch das aliens dich nachts besuchen, nur weil du schläfst und dich nicht mehr daran erinnern kannst?
    • 0
      Von digitalSeb am Do, 19. Februar 2009 um 18:16 #
      Irgendjemandem aufgefallen das ich lediglich gefragt habe ob sonst noch jemand ein Hakenkreut sieht?
      Eine Wertung und dergleichen kam erst durch euch dazu
      • 0
        Von phnord am Do, 19. Februar 2009 um 18:17 #
        Deine Frage war allerdings sehr subtil gestellt. Wundere dich dann nicht über entsprechende Kommentare.
        0
        Von Michael am Do, 19. Februar 2009 um 20:26 #
        Es geht manchen halt nicht darum was du sagen wolltest sondern was sagen wollen solltest. :)
        Also manchen macht es viel mehr Spaß jemanden etwas zu unterstellen als lieber nochmal nachzufragen - das wäre ja zuviel verlangt.

        @Topic:
        Ich kann der Spielidee nicht wirklich was abgewinnen. Ich fand schon den Level aus Warcraft3 doof auf den sich das glaub ich alles bezieht. Für den brauchte ich damals Cheats. :D

        • 0
          Von rachel am Do, 19. Februar 2009 um 20:53 #
          @ michael
          liest sich so als ob du es nicht einmal angespielt hast...achso musst erst noch ein paar cheats organisieren;-)
          mir gefällt es :D
    0
    Von contex am Fr, 20. Februar 2009 um 10:51 #
    Ups sry ich hab falsch gepostet.

    man beachte bitte:

    Re: eigene Idee? | Offizielle An...
    Gesendet von contex am Fr, 20. Feb um 10:47

0
Von Adalbert Blumenkohl am Do, 19. Februar 2009 um 21:59 #
Muss für sowas Werbung gemacht werden?
Angeblich steht dieses Spiel unter der GPL3, habe aber keine Möglichkeit und auch keine Anleitung gefunden, wie an den Sourcecode des Spiels zu kommen ist. Damit verstößt diese Verbreitung des Spiels gegen Abschnitt 6 der GPL3 (6. Conveying Non-Source Forms). Es sollte ein leichtes sein, diesem zu genügen, also unterstelle ich eher Absicht als Unvermögen hinter diesem Vorgehen.
  • 0
    Von rachel am Do, 19. Februar 2009 um 22:46 #
    Ich weiß wie man an den Sourcecode kommt. Wer lesen kann ist klar im Vorteil :D
    Damit meine ich dass du nicht nur die GPL lesen sollst, die du wohl sehr genau gelesen hast. Sehr vorbildlich :thumbup:
    Ich unterstelle dir keine Absicht sondern Unvermögen an den Sourcecode zu gelangen ;-)
    Was wäre nur wenn jeder ...


    • 0
      Von benni am Do, 19. Februar 2009 um 22:51 #
      6c) trifft wohl hier zu, aber in der ausgelieferten java-webstart-anwendung steht nichts wie man an den Sourcecode kommt.
      0
      Von Adalbert Blumenkohl am Do, 19. Februar 2009 um 23:30 #
      Über einen Hinweis, was ich übersehen habe würde ich mich sehr freuen und gerne meine Inkompetenz eingestehen.
      • 0
        Von CreepSmash am Fr, 20. Februar 2009 um 00:30 #
        also über ein impressum kann sich jeder an einen admin wenden... wo man sicher informationen über einen source bekommt ?
        • 0
          Von Adalbert Blumenkohl am Fr, 20. Februar 2009 um 18:03 #
          Das reicht aber nicht.
          Anzugeben ist, wie an den Sourcecode zu kommen ist. Nehmen wir mal Abschnitt 6d (der scheint hier am besten zu passen):
          "..., provided you maintain clear directions next to the object code saying where to find the Corresponding Source."
          Im Forum betteln und auch noch begründen zu müssen, was man denn damit wolle ist nicht der richtige Weg.
          siehe http://www.creepsmash.de/forum/viewtopic.php?f=25&t=230
    0
    Von Roman am Fr, 20. Februar 2009 um 10:16 #
    Wo steht in der GPL, dass der Quellcode zum download angeboten werden muss? Er muss noch nichtmal kostenlos zur Verfügung gestellt werden, sondern die "Zustellung" darf berechnet werden. Ich glaube bei emacs oder so war das mal so, dass man den Quellcode nur auf Anfrage und gegen nicht-so-wenig Geld bekommen hat.
    • 0
      Von dfgdfgd am Fr, 20. Februar 2009 um 17:56 #
      Sicher, es muss aber darüber informiert werden, das man ein Recht auf den Quellcode hat und wie dieser zu beziehen ist, beides fehlt hier anscheinened.
mehr hmm
0
Von brauser spieler am Fr, 20. Februar 2009 um 01:12 #
Hm, auf Newgrounds gibt's auch jede Menge Browser^w Linuxsspiele, auch Tower Defence
0
Von knorke am Mo, 23. Februar 2009 um 11:55 #
Wie startet man das Spiel, wenn man kein Java-Webstart nutzen kann, weil zB SUN kein javaws für 64bit-Systeme anbietet?
0
Von süchtige am Di, 10. November 2009 um 13:06 #
neben dem "normalen" creep smash vergnügen, startet bald die liga ( http://liga.creepsmash.de/ ) ein turnierscript.
0
Von Mice am Mi, 19. Mai 2010 um 14:20 #

Den Source bekommt man hier: http://dev.creepsmash.com/

Oder auch hier: http://svn.creepsmash.com/cs-server-client/

CS sucht z.Z. User die am Source mit arbeiten.!

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung