Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 22. Februar 2009, 14:37

Software::Desktop

Compiz 0.8.0

Der Compositing-Manager Compiz ist in Version 0.8.0 erschienen.

Zu den Neuerungen in Compiz 0.8.0 zählen eine verbesserte Unterstützung für GNOME 2.24 und Anpassungen für KDE 4.2. Das neue Plugin »gnomecompat« sorgt dafür, dass Bindungen für den GNOME-Desktop besser implementiert sind und korrespondierende Bindungen aus dem Compiz-Kern verschwinden. Daneben korrigierten die Entwickler viele Fehler.

Mit den nächsten Versionen sollen die drei nebeneinander existierenden Compiz-Varianten Compiz, Compiz++ und Nomad schrittweise zusammengeführt werden. Compiz++ ist ein Fork, der die Kapselung von Variablen, Trennung der OpenGL-Funktionen von den Composite-Funktionen, gekachelte Texturen und eine effizientere Plugin-Schnittstelle einführte. Nomad ist ein von Novell ins Leben gerufener Compiz-Zweig. Mit der Version 0.9 sollen die Änderungen aus Compiz++ implementiert werden, danach soll in der Version 1.0 auch Nomad in Compiz einfließen und die weitere Entwicklung unter dem gemeinsamen Namen Compiz fortgeführt werden.

Compiz 0.8.0 ist auf der Downloadseite des Projekts verfügbar.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung