Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 1. März 2009, 10:14

Gesellschaft::Wissen

Deutsche Wikipedia startet zehnten Schreibwettbewerb

Das mittlerweile seit vier Jahren ausgetragene Schreibwettbewerb der deutschen Wikipedia geht in eine neue Runde.

Das offene Projekt, bei dem jeder Internetnutzer nicht nur Artikel lesen, sondern auch schreiben und bearbeiten kann, will auch in der Neuauflage des Wettbewerbs alle Interessierten motivieren, inhaltlich hochwertige Artikel zu der wachsenden Online-Enzyklopädie beizusteuern. Primäres Ziel dieser Aktion ist nach Angaben des Projektes weiterhin die Besinnung auf den Spaß, den es macht, einen guten Artikel zu schreiben.

Das Prinzip der Aufteilung der Artikel in Sektionen wird auch dieses Mal beibehalten. Die Nominierungen werden in vier Sektionen aufgeteilt: »Exakte Wissenschaften«, »Kultur«, »Gesellschaftswissenschaften« und »Geschichte«. Die Beurteilung soll durch eine Jury erfolgen. Zusätzlich soll ein »Publikumspreis« vergeben werden, der von der Gemeinschaft der Wikipedia-Nutzer festgelegt wird.

Der Zeitraum für die Einreichung der Artikel ist der 1. bis 31. März 2009. Die Jury wird die Artikel dann bewerten. Spätestens am 20. April soll die Entscheidung der Jury vorliegen. Obwohl der Spaß Vorrang hat, wurden für die Sieger bereits einige Sachpreise bereitgestellt. Diese werden von der Jury an die Autoren der siegreichen Artikel vergeben.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung