Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 3. März 2009, 11:19

Software::Entwicklung

Qt 4.5 und Qt Creator 1.0 freigegeben

Das norwegische Unternehmen Qt Software hat Version 4.5 der Qt-Bibliothek und Version 1.0 der Entwicklungsumgebung Qt Creator offiziell freigegeben.

Reflexion eines Videos in QtWebKit

KDE

Reflexion eines Videos in QtWebKit

Qt 4.5 ist die zweite neue Version seit der Übernahme durch Nokia und der späteren Umbenennung in Qt Software. Die jetzt veröffentlichte Version ist die erste, die nicht nur unter den Lizenzen GPLv2 und GPLv3, sondern auch unter der LGPLv2.1 steht. Erstmals ist die nach Angaben des Herstellers schlanke integrierte Entwicklungsumgebung Qt Creator verfügbar, die zusammen mit Qt das Qt-SDK bildet und unter der LGPLv2.1 steht. Für Qt gibt es weiterhin kommerzielle Support-Angebote.

Neuerungen in Qt 4.5 sind unter anderem die Aktualisierung der Qt-WebKit-Integration, um die neueste Version der Browser-Engine WebKit zu nutzen, eine neue Benchmark-Bibliothek, Unterstützung für 64-Bit-Anwendungen auf Mac OS X mit dem Cocoa-API, ein Debugger für die Skript-Engine Qt Script, Unterstützung für XSL-T, transparente Widgets in X11 unter Verwendung von ARGB-Visuals, Unterstützung des OpenDocument-Formats, verbesserte Unterstützung für Proxys, verbesserte Integration in GTK+-basierte Desktops und einiges mehr. Besonders herausragend ist unter den Änderungen jedoch die laut Qt Software gestiegene Geschwindigkeit, die sich im gesamten Framework bemerkbar machen soll. Bei einigen Funktionen soll die erzielte Geschwindigkeitssteigerung erheblich sein.

Qt Creator ist nach Angaben von Qt Software eine schlanke integrierte Entwicklungsumgebung, die auf die plattformunabhängige Entwicklung optimiert wurde. Sie enthält einen C++-Code-Editor, eine kontextsensitive Hilfe, einen grafischen Debugger, Anbindung an Quellcodeverwaltung und Tools zur Projektgenerierung.

Qt Extended, früher als Qtopia bekannt, wird dagegen eingestellt. Die in wenigen Tagen erscheinende Version 4.4.3 soll die letzte sein, die von Qt Software produziert wird. Ausgewählte Features von Qt Extended sollen nach Herstellerangaben in Qt integriert werden, was zum einen Qt noch reichhaltiger macht, zum anderen den Entwicklungsaufwand reduziert. Bestehende Supportverträge sollen erfüllt werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung