Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 23. März 2009, 11:35

Software::Spiele

Battle for Wesnoth 1.6

Das Battle for Wesnoth-Team hat Version 1.6 des freien Strategiespieles veröffentlicht.

Battle for Wesnoth 1.6: Neue Kampagne, neue Einheiten, neuer Spaß

wesnoth.org

Battle for Wesnoth 1.6: Neue Kampagne, neue Einheiten, neuer Spaß

Battle for Wesnoth 1.6 kommt mit verbesserten Grafiken und enthält eine Reihe neuer Bilder. Viele Einheiten sind durchgehend animiert worden und nun anhand iher Rüstungen leichter einzelnen Parteien zuzuordnen. Riffe kommen als neue Geländeart ins Spiel und Wälder verändern sich im Laufe der Jahreszeiten. Die Kleinstädte der Menschen und die neuen Stammesdörfer der primitiveren Völker bieten den kleinen digitalen Helden Raum, um sich zu erholen. Trollschamanen, adelige Krieger und Horrorfledermäuse greifen als neue Einheiten in das Geschehen ein.

Battle for Wesnoth 1.6 enthält die neue Kampagne »Die Legende von Wesmere«. In dieser werden viele neue Funktionen verwendet. So ist es zum Beispiel möglich, alliierten Truppen, die vom Rechner kontrolliert werden, Anweisungen zu schicken. Für alle offiziellen Kampagnen gilt nun, dass das Gold, welches von einem Szenario ins nächste mitgenommen werden kann, auf 40% statt der bisherigen 80% heruntergesetzt wurde. Dafür wird es aber immer zum Startwert des Folgeszenarios addiert. Alle Kampagnen wurden in die Geschichte Wesnoths integriert und viele Karten geändert bzw. neu hinzugefügt, was dem Spiel zu einer neuen Tiefe und neuen Abenteuern verhelfen soll.

Spieler, die es satt haben, immer nur gegen ihren Computer anzutreten, und deshalb auf den Mehrspielermodus zurück greifen, können sich ab jetzt auch mit Benutzernamen und Passwort des Wesnoth-Forums anmelden. Für Battle for Wesnoth haben die Musiker des Teams mit »Heroes' Rite«, »Siege of Laurelmor«, »Suspense«, »The Dangerous Symphony« und »The Deep Path« fünf neue Musikstücke komponiert. Zudem wurden die Benutzeroberfläche überarbeitet und die Einheitendialoge informativer.

Kampagnenentwickler können sich über einen verbesserten Karteneditor freuen, welcher auch direkt aus einem Spiel heraus aufgerufen werden kann. Die künstliche Intelligenz wurde verbessert und die Wesnoth Markup Language (WML) wurde mächtiger und um etliche neue Tags und Attribute bereichert.

Battle for Wesnoth 1.6 gibt es als Quelltext, für Mac OS X und Windows im Downloadbereich des Projektes. Linux-Pakete gibt es ebenfalls, allerdings noch nicht für alle Distributionen in der neuen Version.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 27 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: riing riiing (Pete, Di, 24. März 2009)
Re[2]: Macht einfach Spass (lala, Di, 24. März 2009)
Re[4]: riing riiing (Jörg_HH, Di, 24. März 2009)
Re: Danke... (Schanall, Di, 24. März 2009)
Re[3]: riing riiing (Hadeen, Di, 24. März 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung