Login


 
Newsletter
Werbung
Mi, 1. April 2009, 20:24

Gemeinschaft::Konferenzen

Linuxtag: Call for Projects noch bis zum 7. April

Die Veranstalter des Linuxtages suchen noch freie Projekte, die sich und ihre Arbeit der breiten Öffentlichkeit präsentieren möchten.

Der 15. LinuxTag findet vom 24. bis 27. Juni in Berlin statt. In der zweiten »Bewerbungsrunde« können sich nichtkommerzielle Projekte, die eng mit Linux und Open Source verbunden sind, noch bis zum 7. April 2009 bewerben.

Die Veranstalter hatten in bereits in einer Vorrunde Projekte angesprochen. Von diesen haben über 60 die Einladung angenommen. Weitere Projekte sind gern gesehen. Um teilzunehmen und vom LinuxTag mit Standfläche, Ausstattung, Strom und Internet sowie freien Eintrittskarten für Gemeinschaftmitglieder unterstützt zu werden, ist eine aussagekräftige Vorstellung im virtuellen Konferenzzentrum (vCC) nötig. Akzeptierte Projekte erhalten zudem Ermäßigungen auf Karten für den LinuxTag-Social-Event, die LinuxNacht. Weitere Details zum »Call for Projects« sind im Community-Bereich der Webseite des LinuxTages nachzulesen.

Im letzten Jahr nutzten laut Aussagen des Veranstalters 85 Projekte die Möglichkeit, sich auf dem LinuxTag zu präsentieren und mit Anwendern ins Gespräch zu kommen. Der LinuxTag, eine Kombination aus Messe, Tutorien, Workshops und Konferenzen, gilt als das bedeutendste Ereignis rund um Linux und freie Software innerhalb Europas.

Werbung
Pro-Linux
Frohe Weihnachten Fest!
Neue Nachrichten
Werbung