Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 2. April 2009, 11:36

Software::Multimedia

Amazon startet MP3-Downloads in Deutschland mit Linux-Downloader

Der vor über einem Jahr gestartete Musik-Download-Dienst von Amazon wird nun auch in Deutschland angeboten.

Vor mehr als einem Jahr begann der Musik-Download-Dienst von Amazon, zunächst als Betatest, in den USA. Im März 2008 wurde auch ein Downloader für Linux kostenlos bereitgestellt. Nun ist das Angebot auch in Deutschland verfügbar, mit einer Abrechnung in Euro. Der Kauf von Musikstücken und ganzen Alben soll damit genauso einfach möglich sein wie der Einkauf anderer Produkte im Amazon-Online-Shop.

Die angebotenen Musikstücke und Alben sind laut Amazon im MP3-Format mit einer variablen Bitrate von ungefähr 256 kbit/s kodiert und frei von DRM, so dass Benutzer beim Abspielen, Kopieren oder sonstigen Nutzen der Dateien nicht eingeschränkt sind. Zum einfacheren Herunterladen bietet Amazon einen Downloader für Linux, Windows und Mac OS X an. Der Downloader ist nicht notwendig zum Einkaufen einzelner Songs, soll aber laut Amazon das Herunterladen und Integrieren in die eigene Musiksammlung einfacher machen. Dagegen soll er laut FAQ beim Kauf ganzer Alben zwingend notwendig sein.

Der Downloader unterliegt einer proprietären Lizenz steht nur in binärer Form für Ubuntu 8.10, Debian 4.0, Fedora 9 und OpenSuse 11.0 zur Verfügung. Die Probleme mit dem Fehlen des Quellcodes sind hinlänglich bekannt: Die Installation der Pakete ist auf eine einzige Architektur beschränkt, nicht einmal 64-Bit-Systeme werden unterstützt. Die Installation in anderen Linux-Distributionen oder anderen freien Betriebsystemen ist erschwert. Drei der vier offiziell unterstützten Distributionen werden nicht in der aktuellsten Version unterstützt, in wenigen Wochen wird diese Zahl auf vier steigen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung