Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 5. April 2009, 23:42

Software

Pro-Linux: GoPlay zur Suche nach Software einsetzen

Pro-Linux präsentiert Ihnen heute einen Artikel über GoPlay, ein in der Linux-Distribution Debian 5.0 erstmals vorgestelltes Hilfsmittel.

In Debian 5.0 hatte das Programm GoPlay! seinen ersten Auftritt. Es wurde sogar eigens in den Release Notes erwähnt. Das fordert natürlich die Frage heraus, warum dieses Programm, das sich als ziemlich simpel gestrickt herausstellt, denn eine Erwähnung wert war.

Eine nähere Untersuchung ergibt, dass die Stärke des Programms in den Daten liegt, auf die es zurückgreift. GoPlay stellt sich letztlich als Frontend für die Debtags-Datenbank heraus - und die ist groß, da sie mittlerweile die meisten Debian-Pakete umfassen dürfte.

Da spielt es keine große Rolle, dass GoPlay zur Zeit noch recht primitiv ist und sofort zahlreiche Verbesserungsmöglichkeiten ins Auge fallen. Nützlich ist das Programm jetzt schon. Und neue Frontends für GNOME oder KDE könnten deutliche Verbesserungen bringen, auch wenn uns derzeit kein entsprechendes Projekt bekannt ist.

Das Programm stellt sich bei näherer Betrachtung als recht flexibel heraus und kann mehr als nur Spiele auswählen helfen. Mit geeigneten Argumenten aufgerufen, kann man es zur Suche nach Software jeder Art nutzen. Hans-Joachim Baader stellt das Programm im heutigen Artikel »Geh Spielen! - GoPlay zur Suche nach Software einsetzen« vor und zeigt auch die Argumente auf, mit denen man das Verhalten beeinflussen kann.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung