Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 10. April 2009, 12:12

Software::Spiele

Sacred Gold für Linux veröffentlicht

Knapp ein Jahr nach der ursprünglichen Ankündigung und über fünf Jahre nach der Windows-Version ist das Spiel »Sacred« nun auch für Linux verfügbar.

linuxgamepublishing

Das von Studio II Software GmbH und Ascaron entwickelte Spiel Sacred ist ein Action-orientiertes Rollenspiel im Stile von Diablo II. Der Spieler schlüpft in die Rolle einer von insgesamt acht Charakterklassen und erlebt eine in einer Fantasywelt angesiedelte Hintergrundgeschichte. Durch das Töten von Monstern und das Erfüllen der Quests erhält der Charakter Erfahrungspunkte und steigert so seine Fähigkeiten und Attribute.

Magische Gegenstände wie Waffen, Rüstungen Ringe oder Amulette verbessern weiterhin die Fähigkeiten des Charakters. Die Eigenschaften von normalen, magischen oder raren Gegenständen werden per Zufall generiert, wobei die stetige Verbesserung des Charakters neben dem Lösen der Aufgaben zu den wichtigsten Aspekten des Spiels gehört. Die komplette Spielwelt ist bis auf wenige Ausnahmen frei begehbar. Eine Besonderheit des Spiels stellt die Möglichkeit dar, das Spielgeschehen auf einem Pferd zu durchstreifen.

Das Spiel erschien ursprünglich Anfang 2004 und wurde mit zahlreichen Preisen überhäuft. Am 24. März 2005 veröffentlichte der Hersteller »Sacred: Underworld«, das zwei neue Klassen und eine größere Welt einführte. Für die Fortsetzung muss der Spieler über einen Helden verfügen, der mindestens Level 25 erreicht hat.

Sacred Gold für Linux enthält sowohl das Hauptspiel als auch die Erweiterung »Sacred: Underworld«. Als Systemvoraussetzungen gibt der Hersteller mindestens Kernel 2.2, glibc 2.1 und Xfree86 3.3.x an. Darüber hinaus werden mindestens eine 1 GHz schnell CPU, 256 MB RAM und 3,7 GByte Festplattenspeicher vorausgesetzt. Der Preis des nur in der englischen Version verfügbaren Spiels liegt bei 27 Pfund.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung