Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 21. April 2009, 13:14

Software::Distributionen

Easy Peasy 1.1 freigegeben

Die Entwickler des Ubuntu Eee-Nachfolgers Easy Peasy haben eine aktualisierte Version der Distribution herausgegeben.

jonramvi.com

Easy Peasy wurde bereits im Dezember 2007 unter dem Namen Ubuntu Eee gestartet und stellte zunächst nur ein Skript dar, um einige Probleme mit Ubuntu auf dem EeePC zu korrigieren. Aus dem Skript wurde im Laufe der Zeit eine vollständige Distribution, die insgesamt über eine halbe Million Mal heruntergeladen wurde. Nun steht Easy Peasy in einer neuen Version 1.1 zum Download bereit.

Neu an Easy Peasy 1.1 ist unter anderem die grafische Gestaltung des Desktops. Das Team hat laut eigenen Aussagen das Aussehen der Distribution verändert und zudem alle Ubuntu-Logos aus dem Produkt entfernt. Der Schwerpunkt der Arbeiten war allerdings die Ausmerzung zahlreicher Fehler. Ferner wurden diverse Applikationen auf den neuesten Stand gebracht und die Homepage einem Facelifting unterzogen.

Easy Peasy 1.1 beruht auf einem aktualisierten Ubuntu 8.10 und kann ab sofort vom Server des Projektes heruntergeladen werden. Zeitgleich haben die Programmierer die Arbeiten an der kommenden Hauptversion der Distribution angefangen. Zu den wichtigsten Verbesserungen von Easy Peasy 2.0 sollen eine aktualisierte Version von Ubuntu, verbesserte Netbook-Funktionen, ein neues Dateisystem für einen schnelleren Start, Dropbox-Unterstützung und weitere grafische Anpassungen gehören.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 39 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: auch für andere Netbook geeignet? (Parmenion, Mi, 29. April 2009)
Re: IMHO überflüssig (Rudolf, Fr, 24. April 2009)
Re[4]: easypeasy (Mitleser, Mi, 22. April 2009)
Re[2]: auch für andere Netbook geeignet? (Splash, Mi, 22. April 2009)
Re: 9.04 (Rinaldo, Mi, 22. April 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung