Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 10. März 2000, 08:40

Gemeinschaft

GNU veröffentlicht die Free Document License

Auch Autoren können jetzt auf eine GNU-Lizenz zurückgreifen.

Die Free Software Foundation (FSF) veröffentlichte Version 1.0 der GNU Free Document License (FDL 1.0). Die Lizenz entspricht der bekannten GPL in ihrer Zielsetzung. Dokumente unter dieser Lizez können frei kopiert und modifiziert werden, wobei der Originalautor als Autor identifiziert werden muß, aber nicht für Änderungen von Dritten verantwortlich gemacht werden kann.

Die Lizenz wird in erster Linie für Dokumentation (Anleitungen, Referenzen) empfohlen, ist aber prinzipiell auf alle Texte anwendbar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: GNU veröffentlicht die Free Document Licen (Pascal Eugster, Mo, 13. März 2000)
Nein. (Mosh, So, 12. März 2000)
Re: GNU veröffentlicht die Free Document License (Pascal Eugster, So, 12. März 2000)
Re: Re: GNU veröffentlicht die Free Document Licen (Mosh, Sa, 11. März 2000)
Re: GNU veröffentlicht die Free Document License (EA80, Sa, 11. März 2000)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung