Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 23. April 2009, 15:41

RubyOnRails.org vorerst vom Netz

Durch einen Fehler bei der Verlängerung der Domain ist das in Ruby geschriebene Web Application Framework »Ruby on Rails« bereits seit Stunden nicht erreichbar.

Bereits seit Stunden staunen die Besucher der Domain RubyOnRails.org nicht schlecht. Die ehemalige Anlaufstelle des quelloffenen Web Application Frameworks »Ruby on Rails« zeigt statt der gewohnten Informationen neuerdings nur noch Werbung an.

Der Grund für die Änderung des Inhalts stellt die simple Tatsache dar, dass RubyOnRails.org schlicht abgelaufen ist und die Domain »geparkt« wurde. Laut David Heinemeier Hansson, Initiator des Projekts, soll der Fehler beim Registrar liegen, der es versäumte, den Domainnamen zu verlängern. RubyOnRails.org wurde am 19. April 2004 registriert und gestern an BuyDomains.dk übertragen.

Für Verwirrung sorgte ursprünglich eine Nachricht von SoftMind Technology, wonach die Seite von Crackern gekapert wurde. Laut Hansson sei dies allerdings nicht der Fall und der Entwickler hofft, schon bald wieder in den Besitz des Domainnamens zu gelangen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung