Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 25. Mai 2009, 17:18

Software::Desktop

openDesktop.org startet neue Eventdatenbank

Das openDesktop.org-Team hat seine neue Event-Datenbank für Open-Source-Veranstaltungen vorgestellt.

In der neuen Eventdatenbank kann jeder registrierte Benutzer neue termine in den öffentlichen Kalender eintragen, sei es zum Beispiel eine Linuxkonferenz in Gran Canaria, ein Entwicklertreffen in Berlin, LUG-Treffen in New York oder einfach nur eine kleine Grillparty in einem Hinterhof irgendwo im Schwarzwald.

Neue Teilnehmer können eingeladen werden, Freunde werden über den persönlichen Newsfeed darauf aufmerksam gemacht. Die Angabe des Datums, eine kurze Beschreibung und die Angabe des Ortes sind genug, um einen neuen Termin einzutragen. Genauere Informationen zum Ort sind über ein OpenStreetMap-Applet, der freien Wiki-Weltkarte, eingebunden. Eine Vorschlagsfunktion empfiehlt die Veranstaltungen anderen Benutzern aus der Umgebung.

Die Eventdatenbank wird in Zukunft Teil des Social Desktops, so dass Veranstaltungen in der Nähe des Benutzers auch direkt auf dem KDE-Desktop mit dem openDesktop.org-Plasmoid angezeigt werden können. Auch ein Zugriff auf die Eventdatenbank mit der Open Collaboration Services API ist möglich. Darüber hinaus wird derzeit eine Integration in Kontact und Evolution evaluiert.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung