Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 31. Mai 2009, 13:10

Clonk als Open Source

Seit kurzem ist Clonk, ein Computerspiel von RedWolf Design, als Open Source erhältlich.

Ascheland, eines der vielen Szenarien von Clonk Rage

clonk.de

Ascheland, eines der vielen Szenarien von Clonk Rage

Clonk ist ein bunter Genre-Mix aus Geschicklichkeitsspiel, Action, Aufbaustrategie und Jump and Run. Man steuert »kleine humanoide Wesen« auf einer zweidimensionalen Karte, um diverse Missionen zu erfüllen. Es kann bis zu sechst am gleichen PC, oder mit noch mehr Mitspielern übers Netzwerk oder Internet gespielt werden.

Das Spielziel ist jeweils vom gespielten Szenario abhängig und variiert von hektischen Nahkämpfen, in denen jeder gegen jeden kämpft, über strategische Belagerungsrunden bis hin zu kooperativen Missionen.

Das besondere an dem Spiel ist, dass es sich durch eine eigens dafür entwickelte Skriptsprache beliebig durch neue Objekte, Szenarien und vieles mehr erweitern lässt. Deshalb existiert auch schon ein riesiger Fundus von selbst erstelltem Inhalt, wie Ritter-, Indianer- oder Hazardclonks.

Bisher war das Spiel für Windows, Linux und Mac OS X als Shareware erhältlich, aber seit kurzem ist der Quellcode des Spiels Open Source unter der ISC-Lizenz. Die zugehörigen Daten stehen unter der ebenfalls freien Lizenz CC-BY.

Anlässlich der Freigabe hat sich das unabhängige Software-Projekt OpenClonk formiert, das es sich zum Ziel gesetzt hat, auf Basis dieser Software zukünftige 2D-Clonk-Titel in echter Open Source-Manier zu entwickeln.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung