Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 2. Juni 2009, 12:12

Unternehmen

LGP führt Online- und Mietoption ein

Ab sofort können Produkte des auf Linux-Spiele spezialisierten Herstellers »Linux Game Publishing« (LGP) nicht nur in einer Download-Version, sondern auch zur Miete für einen bestimmten Zeitraum erworben werden.

Szene aus Sacred Gold

linuxgamepublishing

Szene aus Sacred Gold

Seit sieben Jahren portiert die Softwareschmiede LGP mehr oder weniger bekannte Spiele aus der Windows- in die Linux-Welt. Wie das Unternehmen nun bekannt gab, ist es ab sofort möglich, Produkte des Unternehmens auch in einer Online-Version zu erwerben. Damit will LGP den Wünschen der Käufer entsprechen und die Produkte auch in Ländern anbieten, die keinen offiziellen Händler haben.

Eine weitere Neuerung im Portfolio von LGP stellt die Möglichkeit dar, eine zeitlich begrenzte Variante der Spiele zu erwerben. Ab sofort gestattet LGP allen Händlern, die Produkte für einen bestimmten Zeitraum zu vermieten. Die Funktionalität des Spieles ist dabei unverändert und im Gegensatz zu einer Testversion erhält der Käufer lediglich eine zeitlich limitierte Variante der Vollversion. Um einen Missbrauch zu verhindern und das Angebot nutzen zu können, muss allerdings eine Internet-Verbindung bestehen und das Spiel zuvor aktiviert werden.

Als einer der ersten Händler bietet Tux Games seinen Käufern die Spiele »X3: Reunion«, »Jets'n'Guns« und »Sacred Gold« in den verschiedenen Modellen zum Kauf an. Während der Preis des regulären Spiels unverändert bleibt, ist die Download-Variante um 10% vergünstigt. Eine Mietversion für eine Woche schlägt mit 5% des Preises der regulären Version zu Buche, während ein Monat zum Preis von 10% des regulären Preises zu haben ist.

LGP versichert im Blog, dass alle online gekauften Spiele direkt von der Seite des Unternehmens herunter geladen werden können, solange das Unternehmen existiere. Im Falle einer Pleite will der Produzent alle Spiele in einem BitTorrent-Netzwerk veröffentlichen. Damit soll Käufern die Möglichkeit gegeben werden, ihre zuvor gekauften Spiele in Verbindung mit einem gültigen Schlüssel weiterhin nutzen zu können.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung