Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 8. Juni 2009, 10:39

Software::Distributionen

Mini-Linux Tiny Core 2.0 erschienen

Die Tiny Core-Entwickler haben die zweite Version des Mini-Linux Tiny Core veröffentlicht.

Tiny Core: Linux mit X auf 11 MB

Team Tiny Core

Tiny Core: Linux mit X auf 11 MB

Tiny Core ist ein Minimalsystem, dessen ISO in Version 2.0 gerade einmal 11 MB belegt. Mit der neuen Version haben die Entwickler auch die Variante Micro Core freigegeben, die noch einmal 4 MB kleiner ist und sich somit auf 7 MB beschränkt. Tinycore wird mit dem Windowmanager JWM, Busybox, Tiny X und Fltk ausgeliefert.

Tiny Core 2.0 basiert auf einem Kernel 2.6.29.1 und der glibc 2.9. Cryptohome nutzt nun den AES-Algorithmus. Das System wurde insgesamt etwas komfortabler. Neue udev-Regeln erstellen nun automatisch Namen für CD- und DVD-Laufwerke, die neuen tc-config und desktop.sh unterstützen Window Manager via WM-Benutzerschnittstellen. Auch die Wallpaper-GUI kommt nun mit mehr als einem Window-Manager klar. Die Entwickler brachten eine Reihe in Tiny Core enthaltener Programme auf einen neuen Stand. Alle Änderungen und Neuerungen können in den Anmerkungen zur Veröffentlichung nachgelesen werden.

Tiny Core hat aufgrund seiner geringen Größe eine kurze Boot-Zeit und läuft aus dem RAM. Anwender können all die Pakete nachinstallieren, die sie für ihre Arbeit brauchen. Micro Core basiert auf Tiny Core, verzichtet aber auf die X-Umgebung. Tiny Core und Micro Core können von ibiblio.org heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 26 || Alle anzeigen || Kommentieren )
alternativer WWW Browser (AtariFan, Do, 11. Juni 2009)
evtl. HV3 (QuerulantusMaximus, Mi, 10. Juni 2009)
Re[2]: KDE (KDE-Gnome-HansDieter, Mo, 8. Juni 2009)
Re[2]: ohne Compiz??? (..., Mo, 8. Juni 2009)
Re: KDE (tom, Mo, 8. Juni 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung