Login


 
Newsletter
Werbung
Mo, 15. Juni 2009, 10:33

Gesellschaft::Politik/Recht

Belgische Regierung veröffentlicht Wahlsoftware im Quellcode

Die belgische Regierung hat die für die Wahlen am 7. Juni verwendete Wahlsoftware veröffentlicht.

In Belgien wurden die Wahlen zum Europäischen Parlament und regionale Wahlen am 7. Juni mit Hilfe von Wahlmaschinen abgehalten. Dabei kamen zwei Softwarepakete namens Digivote und Jites zum Einsatz. Nun wurde der Quellcode beider Programme sowie die Dokumentation der verwendeten Austauschformate veröffentlicht. Sie stehen auf den Webseiten der Generaldirektion für Institutionen und Bevölkerung zum freien Download bereit. Die zugehörigen Spezifikationen beschreiben, wie die Wahlmaschinen die Ergebnisse an die zentralen Server der Regierung übermitteln.

Nach Angaben der Regierung wurde die Software bereits vor zwei Jahren für die Parlamentswahlen eingesetzt und soll auch in den kommenden Wahlen verwendet werden. Die Regierung hatte den Quellcode bisher nicht veröffentlicht und hielt ihn bis zum Abschluss der Wahlen vom 7. Juni zurück, um Angreifern keine Möglichkeit zu geben, die Wahlen zu stören. Die jetzt veröffentlichte Version soll mit der in den Wahlmaschinen installierten Version übereinstimmen.

Ein wesentlicher Vorteil der Wahlsoftware gegenüber herkömmlichen Wahlen ist, dass keine ungültigen Stimmen abgegeben werden können. Enthaltungen sind allerdings möglich. Die Software unterstützt damit eine Kampagne des Innenministers Guido De Padt, die das Bewusstsein für die Abgabe von gültigen Stimmen erhöhen soll.

Der Quellcode trägt keine Lizenz, was bei einigen Beobachtern auf Verwunderung und Kritik stößt. Lediglich eine Datei im Quellcode trägt die Lizenz GPLv2. Dies könnte bedeuten, dass die ganze Software nur unter einer GPL-kompatiblen Lizenz weitergegeben werden kann. Die Kritik wird hoffentlich dazu führen, dass die Regierung den Quellcode unter eine eindeutige Lizenz stellt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 75 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[8]: egal (fuffy, Mi, 17. Juni 2009)
Re[7]: egal (vicbrother, Mi, 17. Juni 2009)
Re[6]: egal (gast, Mi, 17. Juni 2009)
Re[3]: Wahlpflicht (DeApo, Mi, 17. Juni 2009)
Re[5]: egal (vicbrother, Di, 16. Juni 2009)
Pro-Linux
Frohe Ostern
Neue Nachrichten
Werbung