Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 16. März 2000, 09:03

Warehousing bald auf Linux

Die bekannte Warehousing-Software SAS soll noch in diesem Jahr in einer Linux-Version erscheinen.

Dies wird tausenden von SAS-Benutzern eine erweiterte Wahlmöglichkeit ihres Betriebssystems lassen. Es wird aber noch bis zum Ende des Jahres dauern, bis die Portierung abgeschlossen ist.

Als Referenzplattform wurde Red Hat gewählt, das Produkt wird aber mit allen Distributionen kompatibel sein. Es wird voraussichtlich nur auf Intel-kompatiblen Rechnern laufen, was angesichts der leichten Portierbarkeit von Linux nicht für immer so bleiben muß.

Nach einer Umfrage von SAS unter 550 Kunden setzten 75% dieser Kunden bereits Linux ein, und 90% bekundeten Interesse an einer Linux-Version. Somit war die Portierung aus Sicht von SAS zwangsläufig.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung