Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 20. Juni 2009, 18:47

Software::Web

Palm veröffentlicht WebOS-Quelltexte

Nach Protesten, dass Palm gegen die GPL verstoße, hat der PDA-Hersteller die Quelltexte zu WebOS nun freigegeben.

Linux-Smartphone Palm Pre

Palm

Linux-Smartphone Palm Pre

WebOS ist das Betriebssystem des Palm Pre, ein Linux-basiertes Smartphone, das seit Anfang Juni im Handel ist.

WebOS beruht auf einem Kernel 2.6.24, welcher mit über 1.000 Patches gespickt ist. Dabei handelt es sich vorrangig um Gerätetreiber oder Anpassungen an den im Smartphone Pre verbauten ARM-Prozessor. Daneben enthält WebOS eine große Anzahl an Paketen, die von einem eingebetteten Linux erwartet werden: BusyBox, eine Schnittstelle für Framebuffer und GStreamer mit Alsa-Schnittstelle. Palm hat eine Reihe Eigenentwicklungen auf den Pre gepackt, darunter einen GStreamer-Decoder für ADPCM-Audio-Dateien oder Bibliotheken, mit denen Anwendungen auf Systemfunktionen des Gerätes zugreifen können.

Das Palm Pre verfügt über ein 3,1-Zoll-Multitouch-Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln. Im Inneren sind neben dem ARM-Prozessor Module für WiFi b/g, Bluetooth, GPS, eine 3 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz sowie 8 GB Speicher integriert. Daneben verfügt das Gerät über einen MicroUSB-Port und einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss. Gerüchten zufolge könnte das Pre, mit einem europatauglichen UMTS-Modul, in Deutschland unter anderem von O2 angeboten werden.

Wer den Smartphone-Quelltext durchstöbern will, wird auf opensource.palm.com fündig.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 45 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung