Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 2. Juli 2009, 15:22

Software::Distributionen::Mandriva

Mandriva Corporate Server 5.0 erschienen

Mandriva hat sein Serverprodukt Corporate Server in Version 5.0 veröffentlicht.

Mit Mandriva Corporate Server 5.0, der fast drei Jahre nach seinem Vorgänger erscheint, soll sich ein vollständiger Server in wenigen Minuten einsatzbereit machen lassen. Gegenüber Corporate Server 4.0 gibt es zahlreiche Neuerungen. So wurde Mandriva Directory Server (MDS) vollständig in das Produkt integriert. Damit können unter anderem administrative Aufgaben delegiert und Passwörter zentral verwaltet werden.

Die Server-Installation ermöglicht es, einzelne Komponenten, die laut Mandriva bereits optimal vorkonfiguriert sind, schnell zu installieren. Corporate Server 5.0 soll modular und anpassbar sein. So sollen sich ohne großen Aufwand spezialisierte Server für Email, Datei- und Druckdienste oder Verzeichnisdienste einrichten lassen.

Auch Virtualisierung lässt sich als eine solche Komponente installieren, wobei Xen und KVM zur Verfügung stehen. Daneben wurden die meisten Komponenten aktualisiert.

Der Server ist im Mandrivastore für die Architekturen x86 und x86_64 erhältlich, zunächst als Download-Version, ab Mitte Juli als Box. Einschließlich einem Jahr Online-Support und einem Monat Telefon-Support kostet er 299 Euro. Updates sollen fünf Jahre lang zur Verfügung gestellt werden. Eine auf einen Monat begrenzte Testversion kann nach einer Registrierung heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 11 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Info nur auf Französisch? (Franzosenexperte, Fr, 3. Juli 2009)
Re[3]: Gute Video Demonstration (LH, Fr, 3. Juli 2009)
Re[2]: Gute Video Demonstration (Selen, Fr, 3. Juli 2009)
Re[2]: Gute Video Demonstration (obgr_seneca, Fr, 3. Juli 2009)
Re: Gute Video Demonstration (blub, Fr, 3. Juli 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung