Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 6. Juli 2009, 08:17

Software::Multimedia

GNU Denemo 0.8.6 veröffentlicht

Das Denemo-Projekt hat Version 0.8.6 der gleichnamigen Notationssoftware veröffentlicht.

Einige neue Features in Denemo 0.86

denemo.org

Einige neue Features in Denemo 0.86

Sie ist als Quellcode und Binärversion für Linux, Windows und Mac OS X verfügbar und unter der GPL veröffentlicht.

GNU Denemo ist darauf ausgelegt, effektiv und in hoher Geschwindigkeit Notation für den LilyPond Music Engraver zu erstellen. Komponieren, Transkribieren, Arrangieren und Playbackfunktionen werden durch die PC-Tastatur, Midi-Keyboards oder ein Mikrofon gesteuert.

Denemos Notationsfunktionen sind bereit für die tägliche und professionelle Benutzung und sollen zum einzigen Tool werden, das man braucht, und somit zu einer freien Alternative zu den unfreien Programmen Finale, Sibelius oder anderen. Tools, um Kunst und Kultur zu erschaffen müssen nach Ansicht der Denemo-Entwickler frei sein.

Die wichtigsten neuen Features in Version 0.8.6 sind das Herunterladen von Skripten, Menüs und Kommandos aus Denemo heraus, ohne neu zu kompilieren oder installieren zu müssen; MIDI out, Tempo, Volume und reine Midi-messages von jeder beliebigen Stelle aus und ein neuer Liedtext-Editor, der mehrere Zeilen pro Notensystem und komfortables Positionieren unter dem Text mit Lilypond-Syntax ermöglicht. Mit JACK startet Playback nun von der Cursorposition und läuft in Echtzeit ohne vorheriges Rendern oder externe Dateien. Die Lilypond-Syntax kann nun direkt per Copy und Paste aus einer Textdatei in eine Denemo-Notenzeile kopiert und dort weiter editiert werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung