Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 20. Juli 2009, 12:26

Software::Distributionen::OpenSuse

Erste OpenSuse Conference in Nürnberg

Novell, Hauptunterstützer der freien Distribution OpenSuse, will vom 17. bis 20. September Entwickler, Unterstützer und Anwender des Betriebssystems in Nürnberg zusammenbringen.

Die erstmals stattfindende Konferenz »openSUSE Conference« wird vom 17. bis 20. September im Tagungszentrum BFW Nürnberg stattfinden. Sie richtet sich insbesondere an Entwickler und Anwender der freien OpenSuse-Distribution und will in mehreren parallelen Reihen allen Interessenten die Interna der Entwicklung näher bringen. Unter anderem beschäftigen sich die Tutoren mit den Themen »OBS and Cross-Platform Packaging«, »Git in the Build Service«, »OpenSuse & Moblin« und der Erstellung von kommerziellen Appliances mittels Suse Studio. Darüber hinaus wird das KDE-Team des Projektes ein eigenes Programm halten.

Der Eintritt zur Konferenz ist frei. Besucher werden allerdings um eine vorherige Registrierung gebeten. Darüber hinaus ist die Zahl der möglichen Registrierungen begrenzt, weshalb die Veranstalter es sich freihalten, die Registrierung vorzeitig zu schließen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung