Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 23. Juli 2009, 09:42

Publikationen

Erste Ausgabe des Open Source Database Magazine erschienen

Keith Murphy hat die erste Ausgabe des Open Source Database Magazine (OSDBZine) veröffentlicht.

Das Open Source Database Magazine war früher das MySQL Magazine. Aufgrund der rasanten Entwicklungen im Bereich der freien Datenbanksysteme wurde das Konzept überdacht und überarbeitet. Statt sich nur mit MySQL zu beschäftigen, werden in dem Magazin nun auch andere freie Datenbanken besprochen, beispielsweise SQLite, PostgreSQL, CouchDB und HadoopDB.

Open Source Database Magazine Issue 1 berichtet auf 26 Seiten über Neuigkeiten aus dem Bereich freier Datenbanken und Bücher zum Thema. In der Coding-Ecke nimmt sich Peter Brawley der Zeitperioden in MySQL am Beispiel eines Ressourcen-Trackings an. Daneben enthält die Sommerausgabe 09 des OSDBZine den ersten Teil eines Beitrags über das Programm XtraBackup. XtraBackup ist ein Werkzeug, welches für die Sicherung von InnoDB- und XtraDB- sowie MyISAM-Tabellen eingesetzt werden kann. Im ersten Teil der Programmvorstellung geht es um Installation und Inbetriebnahme. Daneben stellt Robert Treat die Neuerungen in PostgreSQL vor.

Das MySQL Magazine erschien quartalsweise. Ob das Open Source Database Magazine diesem Rhythmus folgt, ist nicht klar ersichtlich. Die erste Ausgabe des auferstandenen MySQL-Magazins kann als PDF-Datei auf den Rechner geholt werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung