Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 27. Juli 2009, 15:23

Gesellschaft::Politik/Recht

E-Book-Verwaltung Calibre 0.6 fertiggestellt

Nach fast halbjähriger Entwicklungszeit hat das Team um Kovid Goyal Version 0.6 der freien E-Book-Verwaltung Calibre fertiggestellt.

Die auf Python basierende Software kann nicht nur DRM-freie E-Books verwalten, sondern sie auch auf unterstützte E-Book-Reader übertragen, deren unterschiedliche Formate konvertieren und auf dem Desktop-Monitor anzeigen. Zusätzlich bringt die Anwendung noch einen News-Aggregator mit, welcher die abgeholten Nachrichten in E-Book-Formate umwandelt.

Calibre 0.6 unterstützt die Eingabe-Formate cbz, cbr, cbc, epub, fb2, html, lit, mobi, odt, pdf, prc, pdb, pml, rb, rtf und txt sowie die Ausgabeformate epub, fb2, oeb, lit, lrf, mobi, pdb, pml, rb, pdf und txt. Anders als die Vorgängerversionen kann Calibre jetzt auch alle Formate im integrierten E-Reader darstellen. Calibre unterstützt die Übertragung digitaler Bücher auf mehrere E-Book-Reader, darunter unter anderem Sony PRS 500/505/700, Amazon Kindle 1, 2 und DX, BeBook und BeBook Mini, Cybook Gen3 und Opus, Ectaco JetBook, Irex Illiad und DR1000, Apple iPhone und Smartphones mit Google Android. Wird das Format des zu übertragenden E-Books nicht vom angeschlossenen Lesegerät unterstützt, kann es von Calibre automatisch umgewandelt werden.

Calibre 0.6 enthält einen neuen Assistenten, der Anwender unterstützend unter die Arme greift, wenn sie die Schnittstelle zu ihrem E-Book-Reader konfigurieren. Die integrierte Anzeigefunktion für E-Books bekam eine neue Lesezeichenverwaltung spendiert und kann Bücher auch ausdrucken. Die Downloadfunktion für News wurde verbessert und um über 60 Nachrichtenquellen erweitert. Die Benutzerschnittstelle wurde ebenso verbessert wie die PDF-Unterstützung. Zwei Tage, nachdem die Version 0.6.0 veröffentlicht war, legten die Entwickler mit Calibre 0.6.1 bereits die erste Fehlerkorrektur nach.

Die freie E-Book-Verwaltung Calibre 0.6 gibt es für Linux, Mac OS X sowie MS Windows und kann von der Projektwebseite heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 15 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung