Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 31. Juli 2009, 08:10

Gesellschaft::Politik/Recht

Creative Commons-Filmabend im KommKino Nürnberg am 18. und 19. September

Parallel zur OpenSuse Conference findet in Nürnberg ein Filmabend mit Filmen statt, die unter Creative Commons-Lizenzen stehen.

Es gibt Filme, die man kopieren darf, so viel man will. Die man mit Freunden teilen und im Internet verbreiten darf. Für viele schwer zu glauben, aber längst Realität. Möglich wird dies durch »Creative Commons«, was sich im Musikbereich als Alternative und Ergänzung zu konservativen Verwertungsstrukturen bereits bewährt hat.

Dass das Modell im Inbegriff ist, auch im Filmbereich Fuß zu fassen, zeigt der Creative Commons-Filmabend, den das KommKino Nürnberg am 18. und 19. September im Zuge der openSUSE Contributors Conference stattfinden lässt. An beiden Tagen werden besonders sehenswerte Kurzfilme und Musikvideos unter Creative Commons-Lizenz auf der großen Leinwand präsentiert. Wer einen USB-Stick, Notebook oder eine externe Festplatte mitbringt hat die Möglichkeit, die Streifen mit nach Hause zu nehmen. Beginn 21:15 Uhr, Eintritt ist frei.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung