Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 19. August 2009, 10:15

Software::Distributionen::Solaris

Korona bringt KDE 4.3 auf Solaris

Die Live-DVD Korona ergänzt OpenSolaris um eine vollständige KDE 4.3-Umgebung.

Wer KDE, gleichgültig ob Version 3 oder 4, auf Solaris oder OpenSolaris installieren wollte, war bisher weitgehend auf sich allein gestellt und musste den Quellcode selbst compilieren. Sun hatte sich mit Solaris und OpenSolaris ganz auf GNOME als Desktop konzentriert. Ein OpenSolaris-Projekt KDE hat sich formiert, um eine exzellente KDE-4-Umgebung für OpenSolaris zu schaffen.

Das KDE-Projekt selbst verfügte offenbar für längere Zeit kaum über Solaris-Experten, so dass selbst die Anleitung auf KDE Techbase mehr oder weniger veraltete Informationen enthält. Immerhin verspricht das Projekt KDE on Solaris ein problemloses Compilieren von KDE 4.2 und 4.3 unter OpenSolaris 2009.06.

Nun hat Pavel Heimlich die zweite Version der Live-DVD Korona freigegeben, die auf OpenSolaris 2009.06 beruht und direkt in KDE 4.3 bootet und die Pakete für KDE 4.3.0 enthält. Die 1,5 GB große ISO-Datei steht zum freien Download auf genunix.org zur Verfügung. Wie dem Status der Portierung zu entnehmen ist, gibt es aber derzeit noch eine ganze Reihe von Problemen, so dass sich das System derzeit nur an Entwickler und Tester richtet.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung