Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 19. August 2009, 16:14

Software::Kommunikation

Freiwillige für die Mozilla-Mitmachwoche gesucht

Vom 14. bis 21. September findet die Mozilla-Mitmachwoche statt.

Mozilla

Hier sollen engagierte Menschen, welche das Internet bereits für sich entdeckt haben und zu nutzen wissen denen helfen, welche als Novizen zu bezeichnen sind. Das können zum Beispiel Senioren sein, die nicht wissen, wie das Internet funktioniert, oder gemeinnützige Organisationen, welche erfahren wollen, wie sie soziale Netzwerke für sich nutzen können. Weitere Tätigkeitsfelder, die Mozilla vorschlägt, sind das Erstellen von Web-Handbüchern für Bibliotheken, die Einrichtung drahtloser Netze in Schulen, Internetseiten gemeinnütziger Einrichtungen aktualisieren oder die Hardware lokaler Computerzentren aufrüsten. Aber auch eigene Projekte und Ideen sind willkommen.

Wer sich engagieren und sein Wissen weitergeben möchte, kann sich auf der Partnerseite betterplace.org nach Projekten umsehen, die er unterstützen will. Wer schon eine konkrete Idee hat, kann davon berichten. Projekte und Organisationen, die Hilfe bei der Umsetzung ihrer Idee brauchen, können auf betterplace.org ein entsprechendes Gesuch aufgeben. Mozilla bittet alle Helfer, ihr Projekt zu registrieren, so dass ihre freiwillig gespendeten Stunden zur Gesamtsumme der Mozilla-Mitmachwoche hinzuaddiert werden können.

Aktive, die sich bereits jetzt für die Mitmachwoche engagieren wollen, können das ebenfalls tun. Mozilla sucht noch Übersetzer, Vorschläge für neue Partner oder Helfer, welche für die Mitmachwoche werben. Mozilla bietet heute um 18:00 Uhr einen Online-Workshop für Freiwillige an.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung