Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 21. August 2009, 09:45

Software::Spiele

Strategiespiel »Hive Rise« nun auch für Linux

Das Echtzeit-Strategiespiel »Hive Rise« ist nun auch für Linux und Mac OS X verfügbar.

Hive Rise ist nach Angaben des Herstellers Vulcando Games ein Echtzeit-Strategiespiel für die schnelle Action zwischendurch. Es läuft mit hoher Geschwindigkeit, dauert aber relativ kurz. Das Spiel gehört zum Typ der Online-Mehrspieler-Spiele. Tausende von Spielern können gleichzeitig online sein und in Kämpfen gegeneinander antreten. Jeder Spieler versucht in kurzen und abgeschlossenen Matches eines von 12 Spielzielen zu erreichen.

»Hive Rise« spielt im Jahr 2023. Nachdem der Krieg zwischen verfeindeten Nationen zu Beginn des 21. Jahrhunderts mehr und mehr ausgestorben war, musste irgendjemand für Nachschub an sinnloser Gewalt sorgen. Die Lösung: Hive Rise! Die TV-Show, in der sich gelangweilte Millionäre, Autoschrauber und Generäle a.D. live und unzensiert ein paramilitärisches Wettrüsten liefern.

Auf dem riesigen Schlachtfeld irgendwo im Wüstensand liegen die gegnerischen Camps fein säuberlich aufgereiht. Von hier aus rücken sich die Teams mit hochspezialisierten Söldnern und den modernsten Kriegsgeräten gegenseitig auf den Leib.

Zum Spielen von »Hive Rise« benötigt man einen Client, den es nun nativ für Linux, Mac OS X und Windows gibt. Der Client steht kostenlos zum Download bereit. Auch das Spiel selbst ist kostenlos, man kann sich aber nach Angaben des Herstellers zusätzliche Ausrüstung kaufen.

Der Linux-Client benötigt ein halbwegs aktuelles System mit Kernel 2.6.23 oder neuer, X.org 1.4 oder neuer und GTK 2.12 oder neuer. Er läuft auch auf 64-Bit-Systemen, sofern alle benötigten 32-Bit-Kompatibilitäts-Bibliotheken installiert sind.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 39 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: spiel laut FAQ nicht kostenlos (Robmaster, Di, 25. August 2009)
Re[2]: exe? (YAN, So, 23. August 2009)
Re[3]: spiel laut FAQ nicht kostenlos (A. Einstein, So, 23. August 2009)
Re[2]: spiel laut FAQ nicht kostenlos (Furgas, So, 23. August 2009)
Re: spiel laut FAQ nicht kostenlos (Furgas, So, 23. August 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung