Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 31. August 2009, 11:48

Software::Büro

Korrigierte Version von OpenOffice.org 3.1 verfügbar

Mit einem ersten Update der aktuellen Version 3.1 von OpenOffice.org korrigiert das Team der Büro-Anwendung eine Vielzahl von Fehlern und liefern kleine Verbesserungen nach.

OpenOffice.org 3.1

openoffice.org

OpenOffice.org 3.1

Das OpenOffice.org-Projekt hat heute die Verfügbarkeit der neuen Version 3.1.1 der freien Office-Suite bekannt gegeben. Die neue Version, die ab sofort für alle Plattformen in deutscher Sprache zur Verfügung steht, bringt nur wenige kleinere Verbesserungen mit sich und behebt Unzulänglichkeiten der Vorversion. Weiterhin wird in der Version 3.1.1 eine potentielle Sicherheitslücke behoben. Auch, wenn diese laut Aussagen des Teams bislang noch nicht aktiv ausgenutzt wurde, raten die Entwickler allen Anwendern zum Umstieg auf die aktuelle Version. Details zur Sicherheitslücke werden ab dem 11. September auf der Bulletin-Seite des Projektes zu finden sein.

OpenOffice.org ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter auch in Deutsch. Die aktualisierte Version ist auf den Webseiten des deutschsprachigen Projektes unter de.openoffice.org erhältlich. Zahlreiche weitere Sprachversionen sind direkt über die internationale Downloadseite unter download.openoffice.org erhältlich. Die offiziellen Release Notes stehen in englischer Sprache auf der Seite des Projektes bereit.

Neue Versionen der PrOOo-Box, die OpenOffice.org 3.1.1 mit zusätzlichen Vorlagen, Cliparts und Erweiterungen enthält, und von OpenOffice.org Portable werden in Kürze ebenfalls zur Verfügung stehen. Die nächste Version von OpenOffice.org, die umfangreiche neue Features mit sich bringen soll, erscheint voraussichtlich Ende November und trägt die Versionsnummer 3.2.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung