Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 3. September 2009, 07:51

Software::Emulatoren::Codeweavers

Crossover Games 8.0 veröffentlicht

Codeweavers hat Version 8.0 seiner proprietären auf Wine beruhenden Windows-kompatiblen Laufzeitumgebung Crossover Games veröffentlicht, welche es Anwendern ermöglicht, Windows-Spiele unter Linux und Mac OS X zu spielen.

Crossover Games arbeitet mit Steam-Shops zusammen und unterstützt in der neuen Version die Spiele Left4Dead, Tales of Monkey Island, Perfect World, Jade Empire, Ether Saga, Gragon Sky, Shaya und Last Chaos. Für eine Reihe der Spiele, die bereits von früheren Versionen unterstützt wurden, implementierte Codeweavers Verbesserungen. Zu diesen Spielen gehören laut Codeweavers Half-Life 2, Team Fortress 2, Spore, Guild Wars, Civilization IV, Bejeweled sowie EVE Online, Lord of the Rings Online, Pharaoh, City of Heroes und Lego Starwars.

Neben der Unterstützung neuer Spiele hat Codeweavers Probleme mit der Speicherverwaltung behoben, standardmäßig die Shader-Modelle 2.0 und 3.0 aktiviert sowie das Gebaren der Steam-Game-Stores in Zusammenspiel mit Crossover Games verbessert.

Codeweavers wurde 1996 gegründet und sieht einen Schwerpunkt seiner Arbeit in der Wine-Entwicklung, denn alle Codeweavers-Produkte basieren auf Wine. Neben Crossover Games bietet der Hersteller auch Crossover Mac und Crossover Linux an, welche unter diesen Betriebssystemen Windows-Laufzeitumgebungen für Anwendungsprogramme zur Verfügung stellen.

Crossover Games 8.0 schlägt mit 37 US-Dollar zu Buche. Im Preis sind Updates und Produktunterstützung für zwölf Monate enthalten. Getestet wurde Crossover Games mit Ubuntu 8.04/8.10, Red Hat Enterprise Linux Workstation 4/5, openSUSE 10.2, 11.0, Fedora Core 9/10 sowie Debian Etch und Lenny. Für Tests auf dem heimischen Rechner stellt Codeweavers eine Trial-Version bereit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung