Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 24. März 2000, 08:40

Software::Distributionen::Mandriva

Mandrake Secure Server

Die Einrichtung eines sicheren Webservers will das Paket Secure Server 7.0 von Mandrake erleichtern.

Die Installation soll dank der von Mandrake bekannten graphischen Oberfläche sehr einfach sein. Als Server wird Apache mit SSL-Erweiterungen installiert, inklusive lizenzierter RSA-Verschlüsselung. Diese Lizenz spielt für Benutzer außerhalb der USA aber keine Rolle, da das RSA-Patent nur innerhalb der USA gültig ist. Im Paket ist außerdem eine Personal Edition des Backup-Programms BRU enthalten. Mit 149 US-Dollar ist das Paket etwa dreimal so teuer wie ein normales Mandrake-Paket. Doch auch wenn die meisten Administratoren einen vergleichbaren Server auch selbst konfigurieren können, kann die gesparte Zeit den Preis eventuell rechtfertigen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung