Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 14. September 2009, 08:49

YaBS sucht Mitarbeiter

Entwickler Andreas Weber bereitet gerade eine neue Version seines ehemals als MP Kunden- und Rechnungsverwaltung bekannten Java-Programms vor.

Kontaktverwaltung in YaBS

openyabs.org

Kontaktverwaltung in YaBS

Inzwischen in YaBS - Yet another Business Software - umbenannt liegt die nächste Fassung aktuell in einer Preview-Version vor. Für die Veröffentlichung der nächsten Version benötigt der Programmierer Unterstützung beim Betatest, beim Schreiben der Dokumentation und bei der Programmierung.

YaBS verwaltet Kontakte (Kunden, Lieferanten und Hersteller) und Produkte (auch Stücklisten) in einer JDBC-kompatiblen Datenbank. Standardmäßig installiert das Programm ein Apache-Derby-Backend lokal. Aus den Stammdaten erzeugt YaBS Angebote, Aufträge, Rechnungen und Mahnungen. Die Ausgabe erfolgt in ein mit OpenOffice vorbereitetes PDF-Formular, das das Programm bei Bedarf direkt per E-Mail versendet oder an einen Drucker schickt. Weitere Features von YaBS sind einfache Dokumentenverwaltung, Projektunterstützung (Zuordnung von Kontakten oder Dokumenten zu frei definierbaren Gruppen), Online-Shop-Anbindung (OSCommerce, xtCommerce und kompatible), Benutzer- und Rechteverwaltung, integrierte Buchhaltung mit frei definierbarem Kontenrahmen (bisher ohne Split-Buchungen) und Erweiterbarkeit um Zusatzmodule, zum Beispiel ein angedachtes PC-Kassensystem. In der vollen Ausbaustufe könnte YaBS damit als Ersatz für CAO-Faktura unter Linux dienen.

Erste Nutzerberichte kritisieren noch die Intuitivität der grafischen Oberfläche und verschiedene Fehler. Da YaBS als Hobby-Projekt neben der täglichen Arbeit programmiert wird, sucht Andreas Weber dringend Mitstreiter und Tester, die Fehler aufspüren und beseitigen. Interessierte können die aktuelle Betaversion und Quelltexte herunterladen und den Issue Tracker zur Fehlermeldung nutzen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung