Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 14. September 2009, 09:31

Kieler Linux und Open Source Tage 2009

Am 2. und 3. Oktober finden zum siebten Mal die Kieler Linux und Open Source Tage statt.

Der Veranstalter, die Kieler Linux Initiative (KiLux), hat die Tage unter das Motto »Linux und Open Source - Im beruflichen und privatem Umfeld« gestellt.

Am 2. Oktober liegt der Fokus der Vorträge und Veranstaltungen auf Linux und Open Source in Geschäft und öffentlicher Verwaltung, der 3. Oktober richtet sich mehr an Privatanwender. An beiden Tagen können sich Interessierte in einem Musterbüro ein Bild davon machen, wie die Arbeit mit Linux und freier Software aussehen könnte, und sich im Ausstellungsbereich über Linux-Produkte informieren bzw. allgemeine Fragen zu Linux und Open Source loswerden.

Die ersten Veranstaltungen am 2. Oktober stellen ab 10:00 Uhr das LiMux-Projekt der Stadt München und den Einsatz freier Software im Schleswig-Holsteinischen Landtag vor. Nach der Mittagspause werden die Vorträge dreigleisig gefahren und es stehen Themen wie offene VPN-Lösungen, OpenSolaris, alfresco, OpenLDAP, Eclipse und Open Source im Altoner Kinderkrankenhaus auf dem Programm. Nach einer weiteren Pause können sich Wissbegierige über aktive Kundenverwaltung mit Open-Source-Unterstützung, OpenBSD, Virtualbox und LaTeX informieren.

Am 3. Oktober wird es Vorträge zu Linux, dem CMS Joomla, OpenOffice und Kubuntu geben. Weitere Themen werden in der »Unkonferenz« durchgenommen. Die Unkonferenz gibt Teilnehmern die Möglichkeit, freie Software zu diskutieren und präsentieren und sich untereinander austauschen. Die Themen werden zu Beginn der Unkonferenz zusammengetragen. Am 4. Oktober bietet der toppoint e.V. zudem an, Migrationswilligen auf einer Linux-Install-Party unter die Arme zu greifen.

Die KiLux hat sich 2007 aus mehreren Kieler Unternehmen und Organisatoren mit dem Ziel zusammengeschlossen, freie Softwareprodukte bekannter zu machen. Die 7. Kieler Linux und Open Source Tage finden im Kieler Innovations- und Technologiezentrum (KITZ), Schauenburgerstraße 116, 24118 Kiel statt. Die sonntägliche Linux-Install-Party steigt in den Räumen des Toppoint e.V., Eckernförder Straße 20, 24103 Kiel. Beide Veranstaltungen können besucht werden, ohne Eintritt bezahlen zu müssen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung