Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 16. September 2009, 15:01

Software::Desktop::KDE

KOffice 2.1 Beta2 veröffentlicht

Das KOffice-Team hat die zweite Betaversion der kommenden KOffice-Version 2.1 veröffentlicht.

Nach der Freigabe von Version 2.0 von KOffice, die nach Angaben der Entwickler nicht für Endbenutzer gedacht war und von den Distributoren nicht als Standardversion installiert werden sollte, wurde die Entwicklung von KOffice 2.1 begonnen. Das Team hat sich für diese Version einiges vorgenommen. Nach den Umwälzungen von KOffice 2.0 sind jedoch alle Änderungen kleiner und lassen sich nicht einzeln aufführen.

Mit der zweiten Betaversion, die genau im Zeitplan veröffentlicht wurde, ist das Hinzufügen von neuen Features bereits abgeschlossen. Anfang Oktober tritt schon der Code-Freeze in Kraft, der den Veröffentlichungskandidaten am 6. Oktober auf den Weg bringt. Anfang November soll dann das offizielle KOffice 2.1 freigegeben werden.

Die Änderungen in KOffice 2.1 umfassen Verbesserungen in allen Komponenten. Auch die Importfilter für MS-Office-Dateien wurden verbessert. Einzelheiten zu den Änderungen seit der letzten Betaversion sind im Changelog nachzulesen.

In Version 2.0 von KOffice waren das Datenbankprogramm Kexi und der Diagramm-Editor Kivio, die Bestandteil der alten Version KOffice 1.6 waren, noch nicht enthalten, da sie noch nicht auf KOffice 2 portiert waren. Kexi wird auch nicht in KOffice 2.1 erscheinen. Bei Kivio dagegen scheint noch keine endgültige Entscheidung gefallen zu sein. Es dürfte jedoch davon abhängen, ob schnell genug weitere Mitarbeiter gefunden werden, die das Programm reif für die Veröffentlichung machen.

Die neue Betaversion von KOffice steht ab sofort zum Download bereit. Binärpakete gibt es derzeit für Kubuntu.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung